Holidays & Celebrations Computer Software Business Auto Repair Fashion, Style & Personal Care Pets Car Enthusiasts Hobbies, Games & Toys Personal Finance Dental Health Parties & Entertaining Arts & Entertainment Health Business Food & Drink Electronics Computer Hardware Parenting Careers & Work Relationships & Family Computer Software Crafts Video, Computer & Internet Games Holidays & Celebrations Computer Software Business Auto Repair Fashion, Style & Personal Care Pets Car Enthusiasts Hobbies, Games & Toys Personal Finance Dental Health Parties & Entertaining Arts & Entertainment Health Business Food & Drink Electronics Computer Hardware Parenting Careers & Work Relationships & Family Computer Software Crafts Video, Computer & Internet Games Axels Webseite :: Startseite

Axels Webseite

top zum Seitenanfang springen

Willkommen!

Willkommen auf der privaten Webseite von Axel Hahn.

Axels Blog

Aomei Backup: verpasste Backups starten

20.08.2014 - 20:56

Nach meinem Festplatten-Defekt musste ich meinen Rechner neu aufsetzen.
Ich hatte verschiedene Backups, um meine Datern zu sichern. Verloren habe ich nur ganz wenige Daten - aber ich hatte viel Mühe, alle Daten wiederherzustellen, weil verschiedene Mechanismen irgendwo irgendwas abgelegt haben

  • Windows Backup
  • robocopy-Skripte zum Archivieren von Bildern
  • Cobian Backup für inkrementelle Backups von Daten (cool sind hier auch Pre- und Post Skripte)

Das musste einfacher werden! Und so fand ich über Nonags (eine Webseite für kostenfreie Software, die aber keine Werbung, nervende Banner etc anzeigt) das Backup Tool Aomai Backup.

Man kann Backup Jobs definieren und damit Partitionen, Disks als auch Dateien und Ordner sichern.
Cool sind diese Features

  • Sichern ganzer Partitionen, Disks als Image - per bootbarer CD (PE Windows) kann ein Systemimage schnell wiederhergestellt werden (Mein Laufwerk C war in 1/2 Stunde parat - kein Vergleich zum Neuinstallieren per Recovery CD und Nachinstallieren aller Programme)
  • Beim Modus von Dateien/ Ordnern kann man Filter zum ein/ ausschliessen angeben

2014-08-20-aomei-sheduling-01.png

Es gibt ein paar Dinge, die nerven:

  • Das kleine Programmfenster ist fitzelig klein
  • Die Übersicht der Backup-Tasks ist unübersichtlich: hätte man mehr Jobs, sieht man Backup-Typen und Intervall der Backups nicht
  • ich habe keine Pre- und Post-Tasks, wie in Cobian mehr
  • Es gibt kein gescheites Log der letzten Backups (es gibt aber XML-Dateien - die zu parsen und darzustellen - dazu schreibe ich mir gerade etwas; ich stelle es vor, wenn es parat ist)

Unter dem Strich funktioniert das Backup sauber und so oft muss man ja nicht in die GUI, wenn man die Jobs einmal angelegt hat. Und Freeware ist es jau auch.

Ein Feature fehlt in der GUI - das war der Aufhänger für diesen Blogeintrag: wenn der Rechner zur angegebenen Backup-Zeit nicht an ist, wird das Backup nicht gemacht. Sehr unschön. Scheinbar.
Den ganzen Beitrag lesen »


Blog-Kategorieen: Computer Windows


die letzten Blog-Einträge:
20.08.2014-20:56 Uhr Aomei Backup: verpasste Backups starten
15.08.2014-21:26 Uhr Chocolatey: Ersatz für choco list mit lokalem Cache
13.08.2014-19:03 Uhr Schoko Nougat
05.08.2014-23:20 Uhr Was für ein Vorfall ...
08.06.2014-13:33 Uhr Postshop.ch - Service nach Falschlieferung

Statistisches

Zeit Page­views Visits Rück­kehrer Grafik
2014-08-31 140 89 27
2014-08-30 106 81 34
2014-08-29 271 168 52
2014-08-28 311 188 49
2014-08-27 289 197 47
2014-08-26 307 191 46
2014-08-25 313 178 58
2014-08-24 125 75 30
2014-08-23 150 74 28
2014-08-22 286 174 59
2014-08-21 276 181 44
2014-08-20 285 176 41
2014-08-19 301 195 51
2014-08-18 293 174 44

heute: 20 Visits (Stand 09:08)