News aus dem Web - Russland

Verschiedene deutschsprachige Nachrichten von, aus und über Russland. Hier ist ein Mix aus staatlichen russischen Medien und nichtstaatlichen.

16:32
21.05.2018
Feedfilter:
Textfilter:   Ansicht:   

21.05.2018

21.05.18 - 16:32 Uhr
Da hat die Polizei nicht schlecht geschaut: Ein US-Amerikaner aus Ohio hat am Samstag die Polizei gerufen, da er ein Schwein, das ihn auf dem Heimweg begleitete, nicht loswerden konnte. Das Tier war anscheinend an dem Speck interessiert, den er in seiner Tasche hatte. Die Polizisten glaubten seine Geschichte zunächst nicht und vermuteten, er würde betrunken aus einer Bar nach Hause torkeln.
21.05.18 - 16:27 Uhr
Sogar die neuen US-Aufklärungsflugzeuge JSTARS sind laut der US-Luftwaffenministerin Heather Wilson vor den russischen und chinesischen Luftabwehrsystemen nicht sicher. Darüber berichtet die Zeitung „Air Force Times“.
21.05.18 - 16:18 Uhr
Die Entwicklung enger Beziehungen zu den BRICS-Staaten bleibt eine der wichtigsten außenpolitischen Prioritäten Moskaus. Das erklärte der russische Botschafter in den USA, Anatoli Antonow. Es gehe darum, das "veraltete" globale Finanzsystem zu reformieren.
21.05.18 - 16:13 Uhr
Eine gigantische Welle hat 2004 die Küste Südostasiens unter sich begraben und eine halbe Million Menschen in den Tod gerissen. Es gibt Forscher, die bis heute streiten, ob diese Katastrophe wirklich ein Tsunami war. Ohne eine Superwaffe wäre die damalige Katastrophe unmöglich gewesen, ist der russische Militärexperte Juri Bobylow überzeugt.
21.05.18 - 16:13 Uhr
Forscher an der Universität Nanjing (China) haben eine neue Erklärung für mysteriöse schnelle Funkausbrüche gefunden, bei denen binnen weniger Millisekunden eine riesige Menge an Energie in den Weltraum ausgeworfen wird.
21.05.18 - 16:02 Uhr
Der US-Außenminister Mike Pompeo hat am Montag die neue Strategie der USA im Umgang mit dem Iran präsentiert. Nach dem Ausstieg aus dem Atomdeal wollen die USA dem Iran eine Dominanz des Nahen Ostens vor allem durch finanziellen Druck verbauen. Die jüngst wieder eingesetzten Sanktionen gegen Teheran seien erst der Anfang, sagte Pompeo am Montag in Washington. Der Stachel der Sanktionen werde sehr schmerzhaft sein.

16:00

21.05.18 - 15:52 Uhr
Anlässlich des Tages der Pazifikflotte zeigt das russische Verteidigungsministerium das Kampfpotenzial dieser Marineeinheit in einem Best-of-Video.
21.05.18 - 15:43 Uhr
Die schwedische Tageszeitung Svenska Dagbladet zählt Russland zu den Ländern, die nur schwer militärisch zu erobern seien. Ein Angriff auf Russland würde demnach zu einem "militärischen Albtraum" für jeden Aggressor werden.
21.05.18 - 15:36 Uhr
Nachdem das Blumengeschenk Wladimir Putins an Angela Merkel in deutschen Medien thematisiert wurde, hat sich nun auch der Sprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, zu dessen Geste geäußert.
21.05.18 - 15:36 Uhr
Am 19. Mai ist an der Großen Kaskade im Staatlichen Museum Peterhof bei St. Petersburg mit dem jedes Jahr im Frühjahr stattfindenden Springbrunnenfest die Sommersaison eröffnet worden.
21.05.18 - 15:24 Uhr
Mehr als 700 Menschen wurden im Iran durch den Verzehr von Waldpilzen vergiftet. Neun davon sind an den Folgen der Vergiftung gestorben. Betroffen sind acht Provinzen des Landes. Mindestens 50 Menschen wurden in kritischem Zustand ins Krankenhaus eingeliefert. Wie die Nachrichtenagentur Tasnim berichtet, benötigen diese Menschen auch Lebertransplantationen, um ihr Leben zu retten.
21.05.18 - 15:20 Uhr
Immer mehr arabische Jugendliche sympathisieren mit Russland: Das Land wird als ein vertrauenswürdigerer Partner angesehen als die USA. Das ergab die jährliche Umfrage „Arab Youth Survey“.
21.05.18 - 15:20 Uhr
Für die deutsche Boulevardzeitung „Bild“ ist es ein Affront, wenn der russische Präsident Wladimir Putin der Bundeskanzlerin Angela Merkel Blumen schenkt. Die russische Abgeordnete Irina Jarowaja sieht das völlig anders. Die 51-Jährige erklärt den Journalisten, was ein Blumengeschenk für eine Frau wirklich bedeutet.
21.05.18 - 15:10 Uhr
Die Europäische Union erwägt, die Zahlungen vom US-Dollar auf den Euro umzustellen, nachdem Washington damit gedroht hatte, im Iran tätige europäische Firmen ins Visier zu nehmen. Auch andere Länder denken über ähnliche Schritte nach oder bereiten sie vor.
21.05.18 - 15:05 Uhr
Die russische Marine entsendet Zerstörer, Fregatten und U-Boote mit neuesten Marschflugkörpern an Bord zur Dauerpatrouille ins Mittelmeer. Ihr offizieller Auftrag ist die Terrorbekämpfung, doch ihre Überschallwaffen ermöglichen auch die Lösung ganz anderer strategischer Aufgaben in der Region.
21.05.18 - 15:01 Uhr
Drei Monate vor dem geplanten Abschluss des letzten Hilfsprogramms für Griechenland hat Regierungschef Alexis Tsipras am Montag die Grundrisse eines Wachstumsprogramms präsentiert. Das Land könne sich nun neue Ziele setzen, um aus der mehrjährigen Krise herauszukommen, sagte Tsipras in Athen. Hellas werde wieder ein normales Land werden.

15:00

21.05.18 - 14:46 Uhr
Nach dem Austritt der USA aus dem Atom-Deal mit dem Iran werden viele europäische Unternehmen wie beispielsweise Maersk Tankers (Dänemark), Allianz (Deutschland) und Total (Frankreich) wahrscheinlich die Islamische Republik verlassen müssen. Brüssel würde Washington gerne mehr Widerstand leisten – ist dazu aber nicht imstande.
21.05.18 - 14:42 Uhr
Für Eltern ist es ein Alptraum: Sie bringen ihre Kinder in Kitas, damit sie sicher betreut werden. Doch genau dort lauert manchmal Gefahr. Experten sprechen von immer extremeren Verbrechen im Zusammenhang mit Kindesmissbrauch.
21.05.18 - 14:34 Uhr
Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat sich als Kolumnist probiert und einen Gastbeitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ geschrieben. Das Thema lautet: Wie die Deutschen ihre Beziehungen zum „russischen Monster“, das am deutschen Futtertrog hängt, aufbauen sollten.
21.05.18 - 14:17 Uhr
Eine 1000 Kilogramm schwere deutsche Seemine aus dem Zweiten Weltkrieg ist an die Küste von Sussex angespült worden. Diese wurde später zurück in das Seegebiet gebracht und dort kontrolliert gesprengt, wie der Sender BBC berichtet.
21.05.18 - 14:17 Uhr
Der russische Inlandsgeheimdienst FSB bestätigte am Montag die Aufhebung einer extremistischen Gruppe auf der Halbinsel Krim, die etnische Spannungen auslösen wollte. Zum Angriffsziel sollten die Krimtataren werden, die eine prorussische Meinung vertreten.
21.05.18 - 14:17 Uhr
Es ist Mai, Fahrrad- und auch Pedelecsaison. Senioren lieben die Räder mit Elektroantrieb besonders - und verunglücken damit auch besonders häufig. Verpflichtende Sicherheitstrainings aber will niemand.
21.05.18 - 14:09 Uhr
Im Streit mit den USA hat Europa weniger Wirtschafts-Optionen zum Einfluss auf den Opponenten. Das betont ein russischer Experte mit Blick auf die Versuche der EU, das Atomabkommen mit dem Iran trotz des US-Ausstiegs zu retten. Ein anderer Analyst schließt nicht aus, dass Europa letztendlich einlenken wird.
21.05.18 - 14:09 Uhr
Seit der Eröffnung der Krim-Brücke am vergangenen Dienstag ist es bereits zu ersten Verstößen gegen Verkehrsregeln gekommen. Wie das Informationszentrum der Brücke berichtet, ist der häufigste Verstoß ein Fahrstopp für ein Selfie.
21.05.18 - 14:01 Uhr
Julia liebt und stirbt hinreißend schön. Polina Semionova, Gastsolistin beim Staatsballett und Berlins Publikumsliebling, brilliert in der Titelrolle von Sergej Prokofiews unsterblichem Ballettstück, mit dem die Staatsoper Ende April ihr Ballett-Repertoire nach der Wiedereröffnung der Hauptbühne Unter den Linden eingeleitet hat.

14:00

21.05.18 - 13:56 Uhr
Nach 61 Jahren Ehe ist ein neuseeländisches Paar getrennt voneinander am selben Tag gestorben. Die 83-jährige Ruth Bedford starb zuhause, kurz nachdem ihr Mann Peter (86) ins Krankenhaus eingeliefert worden war, wie das Online-Nachrichtenportal Stuff am Montag berichtete. Neun Stunden später war der Mann dann ebenfalls tot. Beide starben eines natürlichen Todes.
21.05.18 - 13:47 Uhr
Die syrischen Regierungstruppen setzen am Montag die Militäroperation gegen die Kämpfer der Terrormiliz „Islamischer Staat“* fort, die noch im Süden von Damaskus geblieben sind.
21.05.18 - 13:47 Uhr
In der gestrigen Ausgabe ihres Video-Magazins Russland.direct beschäftigte sich unsere Moskauer Redakteurin Julia Dudnik gemeinsam mit dem Ostexperten Kai Ehlers mit der aktuellen Verbesserung des Verhältnisses zwischen Russland und Deutschland. Ob diese von Dauer ist und wie andere weltpolitische Akteure wie die USA darauf reagieren werden war Thema ihres ursprünglich halbstündigen Gesprächs, das wir hier […]
21.05.18 - 13:37 Uhr
Knapp eine Woche nach der Eröffnung der Krim-Brücke hat der russische Inlandsgeheimdienst FSB auf der Schwarzmeer-Halbinsel nach eigenen Angaben eine Extremisten-Gruppierung aufgedeckt, die ein Assistent des ukrainischen Parlamentariers Mustafa Dschemilew gegründet hatte.
21.05.18 - 13:37 Uhr
Vom Bild eines reichen, im Überfluss lebenden Deutschland bleibt nicht viel übrig, blickt man auf die Lebenswirklichkeit von Millionen Durchschnitts- und Kleinrentnern. Die Situation dürfte sich in den kommenden Jahrzehnten indes noch weiter zuspitzen.
21.05.18 - 13:21 Uhr
Einen Monat nach dem Rassismus-Skandal in einer Starbucks-Filiale in Philadelphia, bei dem zwei Afroamerikaner von der Polizei festgenommen wurden, da sie anscheinend nichts bestellt hatten, führt die Café-Kette Starbucks nun neue Regeln ein. Künftig sollen alle Kunden in den Cafés sitzen und die Toiletten benutzen dürfen, auch wenn sie nichts konsumieren. Die Verkäufer sollen ab jetzt alle Menschen, die das Café betreten, als Kunden betrachten, ungeachtet dessen, ob sie etwas kaufen.
21.05.18 - 13:12 Uhr
China übt Start und Landung von Langstreckenbombern auf den umstrittenen Inseln im Südchinesischen Meer. Ein Video der Bomber-Manöver veröffentlichte kürzlich die chinesische Zeitung „People's Daily“ auf ihrem Twitter-Account.
21.05.18 - 13:12 Uhr
Nach den USA und Guatemala hat am Montag als drittes Land auch Paraguay seine Botschaft in Jerusalem eröffnet. Der Präsident des südamerikanischen Landes, Horacio Cartes, sprach bei der Zeremonie von einem "historischen Tag, der die Beziehungen zwischen Israel und Paraguay stärkt". Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu würdigte Cartes als "wunderbaren Freund". Es sei "ein großartiger Tag für Israel und ein großartiger Tag für Paraguay und für unsere Freundschaft".
21.05.18 - 13:04 Uhr
Der Iran wird sich weiterhin an das Atomabkommen halten, solange die EU-Länder ihm den durch die US-Sanktionen zugefügten Schaden kompensieren werden. Dies teilte der iranische Vizepräsident Ali Akbar Salehi am Montag mit.
21.05.18 - 13:04 Uhr
Gute Stimmung zwischen deutschen und russischen Spitzenpolitikern hält die „Bild“ offenbar nicht aus. Wo ein Blumenstrauß ein Gespräch zwischen Putin und Merkel anbahnt, da erkennt das Blatt eine Beleidigung. Aber vielleicht wissen die „Bild“-Redakteure einfach nicht, dass Blumen in der russischen Politik zum guten Ton gehören?
21.05.18 - 13:04 Uhr
Für die jüngsten Anschläge auf Kirchen in Indonesien übernahm der "Islamische Staat" (IS) die Verantwortung. Sie wurden von Syrien-Rückkehrern verübt. Der IS versucht, in Asien Fuß zu fassen. In Indonesien werden bereits Kinder auf den Dschihad vorbereitet.
21.05.18 - 13:04 Uhr
Nach den USA und Guatemala hat am Montag als drittes Land auch Paraguay seine Botschaft in Jerusalem eröffnet. Der Präsident des südamerikanischen Landes, Horacio Cartes, sprach bei der Zeremonie von einem "historischen Tag, der die Beziehungen zwischen Israel und Paraguay stärkt". Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu würdigte Cartes als "wunderbaren Freund". Es sei "ein großartiger Tag für Israel und ein großartiger Tag für Paraguay und für unsere Freundschaft".

13:00

21.05.18 - 12:49 Uhr
Im Rahmen der FIFA-Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland führt das Deutsch-Russische Forum e.V. gemeinsam mit der Brandenburgischen Sportjugend und dem Deutschen Fußball-Bund vom 15. bis 27. Juni 2018 eine Reise in drei WM-Städte für fußballbegeisterte Jugendliche aus Deutschland und Russland durch.
21.05.18 - 12:34 Uhr
Google hat sich gegen eine Geldbuße von 20 Millionen US-Dollar gewehrt, die ihm die Kartellbehörde Indiens auferlegt hatte. Der Druck und die Einschränkung der Modalitäten, Geschäfte im Land zu tätigen, würden dem Unternehmen "irreparablen Schaden" zufügen.
21.05.18 - 12:28 Uhr
Die 52-Jährige Fatima Othman lebte jahrelang auf der Straßen von Beirut. Ihr täglich Brot hat die Frau mit schweren körperlichen Behinderungen, die sie sich während des libanesischen Bürgerkriegs zugezogen hatte, durch Betteln verdient. Als die obdachlose Frau auf offener Straße an einem Herzinfarkt starb, haben die Polizisten eine unglaubliche Entdeckung gemacht: Bei der Leiche fanden sie umgerechnet über 3.000 Euro Bargeld in Plastiktüten.
21.05.18 - 12:02 Uhr
Deutschland unterstützt den Kampf gegen den Ebola-Ausbruch im Kongo mit einem Millionenbetrag. "Wir müssen unbedingt verhindern, dass sich die Krankheit weiter ausbreitet", sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) der Deutschen Presse-Agentur am Montag in Genf. "Deswegen stellt Deutschland der WHO kurzfristig fünf Millionen Euro zur Soforthilfe im Kongo zur Verfügung."

12:00

21.05.18 - 11:44 Uhr
Eine Transgender-Frau hat den Schönheitssalon Mad Wax in der kanadischen Stadt Windsor verklagt, da sich eine muslimische Mitarbeiterin aus religiösen Gründen geweigert hatte, ihren Beine zu wachsen. Der Geschäftsinhaber des Studios kann nun vor dem Menschenrechtsgericht in Ontario angeklagt werden. Die Kundin, die vor kurzem noch ein Mann war, fordert Schmerzensgeld in Höhe von 50.000 US-Dollar (umgerechnet knapp 43.000 Euro).
21.05.18 - 11:44 Uhr
Auf den „Potsdamer Begegnungen“ prallten die Positionen zeitweise hart aufeinander. Dennoch fand der Dialog insgesamt in einer konstruktiven und vertrauensvollen Atmosphäre statt. Die Bedeutung, die Berlin diesem Forum beimisst, scheint jedoch immer geringer zu werden.
21.05.18 - 11:37 Uhr
Der US-Präsident Donald Trump ist wegen des für den 12. Juni geplanten Gipfeltreffens mit dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un besorgt. Dies berichtet die Zeitung „The New York Times“ unter Berufung auf eigene Quellen.
21.05.18 - 11:26 Uhr
Wohin mit der Blöße? Diese Frau hat schließlich ihre provokative Bodypainting-Aktion bereut, als es plötzlich zu regnen anfing.
21.05.18 - 11:11 Uhr
Die Exporte von russischem Getreide in die Volksrepublik China sind im Laufe der vergangenen Jahre deutlich gestiegen und haben in diesem Landwirtschaftsjahr ein historisches Niveau erreicht. Dies teilt die russische Agraraufsichtsbehörde Rosselchosnadsor mit.
21.05.18 - 11:05 Uhr
In Russland wird ein Präparat zum Versetzen von Kosmonauten in einen „Winterschlaf“ bei interplanetaren Langzeitflügen entwickelt. Dies sagte der Leiter einer Fachgruppe des Fonds für perspektivische Forschungen (FPI), Prof. Dr. Anatoli Kowtun, gegenüber Sputnik.
21.05.18 - 11:05 Uhr
Mehr als 200 Athleten und Funktionäre aus Afrika haben nach den Commonwealth Games im April Asyl in Australien beantragt, teilte das Parlament am Pfingstmontag mit. Regierungsbeamte informierten, dass 205 Teilnehmer vor den Spielen Überbrückungsvisa gewährt worden seien, während ihre Asylanträge geprüft würden, berichtete die Agentur Australian Associated Press.

11:00

21.05.18 - 10:45 Uhr
In der russischen Kaukasus-Republik Tschetschenien gibt es laut derem Chef Ramsan Kadyrow keine Kämpfer des Islamischen Staates*. Die Verantwortung für den jüngsten Angriff auf die Erzengel-Michael-Kirche in der Stadt Grosny tragen laut ersten Erkenntnissen andere Personen. Darüber schrieb Kadyrow am Montag via Twitter.
21.05.18 - 10:45 Uhr
Die Bundesluftfahrtbehörde der Vereinigten Staaten (Federal Aviation Administration, FAA) hat Tragflächen mit faltenden Spitzen für die Flugzeuge Boeing 777X am vergangenen Freitag zertifiziert. Die Maschine faltet die Flügelspitzen himmelwärts, wenn sie Flughafeneinrichtungen zur Wartung oder Empfang der Passagiere anrollt. Die Technik verringert die Flügelspanne von 71 auf 64 Meter und erlaubt es, den Flieger an Flughäfen, die für ihn eigentlich nicht ausgelegt sind, trotzdem zu bedienen.

Quellenangaben "Russland"
Die angezeigten Nachrichten werden von folgenden RSS-Quellen gespeist:

MDZ-Moskau Leben in Moskau
Sputnik Sputnik Deutschland - Nachrichten, Meinung, Radio - Sputnik ist ein bedeutendes neues Medienlabel mit multimedialem Angebot rund um den Globus. Sputnik positioniert sich als ein Anbieter alternativer Nachrichteninhalte und Radioberichterstattung . Wir bieten ein umfassendes Bild der Welt mit vielfältigen Sichtweisen und Standpunkten - Sputnik, keiner sagt mehr
dekoder dekoder.org bietet Medien und Kompetenz zum Thema Russland. Wir bringen russischen Journalismus in deutscher Übersetzung und wissenschaftliche Kompetenz aus europäischen Universitäten auf eine gemeinsame Plattform.
RT Deutsch RT Deutsch
Spiegel Spiegel ONLINE - Politik - Russland - Politik-Nachrichten aus Deutschland und den Brennpunkten in aller Welt. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.
russland.NEWS Russland verstehen

Axels Nachrichtensammlung abonnieren: RSS Feed - Russland