News aus dem Web - Russland

Verschiedene deutschsprachige Nachrichten von, aus und über Russland. Hier ist ein Mix aus staatlichen russischen Medien und nichtstaatlichen.

Ansicht:  

Textfilter:

27.11.2020

27.11.20 - 06:08 Uhr
Australien soll Bekanntmachungen an zehn Soldaten der Elitetruppen versendet und damit auf kürzlich publik gewordene Beweise für Tötungen afghanischer Zivilisten reagiert haben, wie australische Medien am Donnerstag berichteten. Mögliche Folge ist eine Entlassung aus dem Militär.
27.11.20 - 06:08 Uhr
Nach den Beratungen der Bundesregierung mit den Ministerpräsidenten aller Bundesländer und den danach verabschiedeten Verschärfungen der Kontaktbeschränkungen wandte sich Bundeskanzlerin Merkel nun mit einer Regierungserklärung in dramatischen Worten an die Bevölkerung.
27.11.20 - 06:08 Uhr
Neben der kontaminierten Wasserflasche gibt es weitere Gegenstände mit Spuren eines Nervengifts aus der Nowitschok-Gruppe, die im Hotelzimmer von Alexei Nawalny in Tomsk gefunden wurden, berichteten gestern die Nachrichtenagentur RIA Nowosti und die russischen Portale Meduza und Mediazona. Die deutsche Bundesregierung hatte am Mittwoch, dem 25. November auf Anfrage von Abgeordneten einer, wie russische Medien […]

26.11.2020

26.11.20 - 22:40 Uhr
Rheinmetall macht Fortschritte bei der Entwicklung von Laserwaffen. Die Bundeswehr erteilte einen Auftrag im "unteren zweistelligen Millionen Euro Bereich". Laserwaffen sollen zunächst auf Schiffen der Bundesmarine eingesetzt werden – langfristig auch an Land.
26.11.20 - 22:22 Uhr
Das Europaparlament hat sich für die Verhängung von Sanktionen gegen die Türkei ausgesprochen – wegen ihrer Position im Zypern-Problem -, heißt es in einer am Donnerstag in Brüssel veröffentlichten Resolution.
26.11.20 - 22:22 Uhr
Auch wenn die COVID-19-Pandemie die wirtschaftliche Kooperation zwischen Russland und China negativ beeinflusst, gelang es den Handelspartnern, ihren Handelsumsatz zu steigern. Beide Seiten bauen Handelshemmnisse ab und streben ein deutliches Wachstum des Handelsumsatzes an.
26.11.20 - 22:05 Uhr
Sima Sadat Lari, die Sprecherin des iranischen Gesundheitsministeriums, hat am Donnerstag gegenüber der Agentur RIA Novosti den baldigen Start der Tests an Menschen mit dem Impfstoff gegen das neuartige Coronavirus angekündigt.
26.11.20 - 22:05 Uhr
Seit 1974 ist Zypern faktisch geteilt. Der türkische Norden öffnete kürzlich das abgeriegelte Varosha, einen Stadtteil Famagustas. Das EU-Parlament forderte nun den Abzug der türkischen Truppen von der Insel und die Rückgängigmachung der Öffnung Varoshas.

22:00

26.11.20 - 21:48 Uhr
Am Donnerstag fand die Hauptverhandlung gegen 475 Personen statt, die der Beteiligung an dem missglückten Militärputsch am 15. Juli 2016 angeklagt werden. 337 von ihnen erhielten die Höchststrafe: lebenslange Haft unter erschwerten Bedingungen.
26.11.20 - 21:48 Uhr
In Frankreich wurde nach dem Mord an dem Lehrer Samuel Paty eine Voruntersuchung gegen vier weitere Schüler eingeleitet. Drei von ihnen wurde Beihilfe zu dem Mord vorgeworfen, die Voruntersuchung gegen die vierte Person wurde wegen Verleumdung eingeleitet.
26.11.20 - 21:19 Uhr
Das Entwicklungsteam des russischen Corona-Impfstoffs „Sputnik V“ hat dem britischen Pharmaunternehmen AstraZeneca via Twitter angeboten, seine Injektion mit dem russischen Präparat zu kombinieren, um die Effizienz des britischen Impfstoffs bei wiederholten Tests zu erhöhen.
26.11.20 - 21:19 Uhr
Der norwegische Beratungs- und Zertifizierungsspezialist Det Norske Veritas - Germanischer Lloyd (DNV GL) – hat Berichte über seinen Ausstieg aus dem Ostsee-Gaspipelineprojekt Nord Stream 2 dementiert.
26.11.20 - 21:19 Uhr
Nach dem Ablauf eines Ultimatums zur Kapitulation der Kräfte in der Konfliktregion Tigray hat Äthiopiens Regierungschef Abiy Ahmed eine finale Militäroffensive angeordnet. Die UNO zeigt sich besorgt und warnt vor Völkerrechtsbruch.
26.11.20 - 20:39 Uhr
Die Umweltorganisation BUND hat die Beschlüsse von Bund und Ländern zum Silvesterfeuerwerk einer Kritik unterzogen.
26.11.20 - 20:39 Uhr
Der französische Senat hat mit einer Resolution die Regierung aufgerufen, die Republik Bergkarabach anzuerkennen. Als Reaktion darauf schlug das aserbaidschanische Parlament vor, Frankreich aus der OSZE-Minsk-Gruppe zur Lösung des Bergkarabach-Konflikts auszuschließen.
26.11.20 - 20:39 Uhr
Die Gesamtzahl der bislang nachgewiesenen Corona-Infektionen in Deutschland hat US-Forschern zufolge die Marke von einer Million überschritten. Das ging am Donnerstag aus Daten der Universität Johns Hopkins (JHU) in Baltimore hervor. Rechnerisch wäre damit fast jeder 80. Deutsche bereits infiziert worden.
26.11.20 - 20:16 Uhr
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Menschen in Deutschland nach der teilweisen Verschärfung des Teil-Lockdowns beschworen, bei der Kraftanstrengung gegen das neuartige Coronavirus nicht nachzulassen.
26.11.20 - 20:16 Uhr
Das EU-Parlament hat am Mittwoch mit klarer Mehrheit für das Recht auf Reparatur gestimmt. Damit setzt die EU den Plan um, Hersteller zu verpflichten, die Reparatur von elektronischen Geräten zu erleichtern und mehr Informationen zur Reparaturfähigkeit bereitzustellen.

20:00

26.11.20 - 19:58 Uhr
Während die Neuregelung des Infektionsschutzgesetzes vom Mainstream nur bedingt kritisch begleitet wurde, regte sich große Empörung wegen der "Bedrängung" von Abgeordneten durch AfD-Gäste. Den einladenden MdB der AfD wurde jetzt von ihrer Fraktion das Rederecht entzogen.
26.11.20 - 19:43 Uhr
Der äthiopische Botschafter in Russland, Alemayehu Tegenu Aargau, hat gegenüber der Agentur RIA Novosti am Donnerstag die Bereitschaft seines Landes bestätigt, Russland bei der möglichen Produktion des Impfstoffs gegen das neuartige Coronavirus „Sputnik V“ auf eigenem Territorium zu unterstützen.     
26.11.20 - 19:43 Uhr
Seit über eineinhalb Jahren sitzt der Journalist Julian Assange im Londoner Hochsicherheitsgefängnis in Isolationshaft und wartet auf sein Urteil. Nun haben Aktivisten eine Petition zum Schutz der Grund- und Menschenrechte des Wikileaks-Gründers an den Bundestag übergeben.
26.11.20 - 19:24 Uhr
Der norwegische Beratungs- und Zertifizierungsspezialist Det Norske Veritas - Germanischer Lloyd (DNV GL) – ist nach eigenen Angaben wegen US-Sanktionen aus dem Gaspipelineprojekt Nord Stream 2 ausgestiegen.
26.11.20 - 19:24 Uhr
Donald Trump hat seinen ehemaligen Sicherheitsberater Michael Flynn begnadigt. Der in die – nicht-existente – "Russland-Affäre" verwickelte Flynn hatte versucht, sein Geständnis über Falschaussagen gegenüber dem FBI zurückzuziehen. Laut Trump soll Flynn von der Justiz ungerecht behandelt worden sein.
26.11.20 - 18:59 Uhr
Unbekannte haben aus einer Frankfurter Galerie eine Arbeit des weltberühmten Künstlers Jeff Koons (65) gestohlen.
26.11.20 - 18:59 Uhr
Das Internetunternehmen Facebook hat eine Geldstrafe von vier Millionen Rubel (umgerechnet 44.415 Euro) gezahlt, weil es keine Informationen über die Lokalisierung von Datenbanken russischer Benutzer offengelegt hat, teilte die Pressesprecherin des Taganski-Gerichts in Moskau, Sulfija Grintschuk, mit.
26.11.20 - 18:43 Uhr
Während der Militärübungen der NATO in Rumänien schlugen Raketen ins Schwarze Meer ein – nicht weit von der Halbinsel Krim, die seit 2014 in die Russische Föderation integriert ist. Das Ereignis ruft Spekulationen über die möglichen Hintergründe hervor.
26.11.20 - 18:26 Uhr
Während seiner Laufbahn hat die Fußballlegende Diego Maradona nicht nur die Grenzen der weltweit beliebtesten Sportart gesprengt. Der Argentinier bekannte sich öffentlich zu den sozialistischen Ideen in Lateinamerika. Seine Freunde waren Fidel Castro und Hugo Chávez.
26.11.20 - 18:10 Uhr
Die Europäische Union hat die Arbeit an dem dritten Sanktionspaket gegen Weißrussland begonnen. Dies teilte Janez Lenarčič, der EU-Kommissar für humanitäre Hilfe und Krisenschutz, auf einer Plenarsitzung des EU-Parlaments mit.
26.11.20 - 18:10 Uhr
Wie können Polizei und Medienvertreter bei Demonstrationen und anderen Großveranstaltungen ihre Arbeit machen, ohne sich gegenseitig zu behindern oder in Gefahr zu bringen? Damit beschäftigt sich ein Papier des deutschen Presserats.
26.11.20 - 18:10 Uhr
Während ihrer Regierungserklärung stellte Merkel klar, dass die Finanzierungshilfen nicht ewig weiterlaufen können. Gastronomen kritisieren hingegen, dass bis dato keine Novemberhilfen geflossen sind, denn Anträge können erst ab heute gestellt werden.

18:00

26.11.20 - 17:48 Uhr
Die armenische Opposition hat am Donnerstag angekündigt, die Aufhebung des Kriegszustandes im Land und danach auch die Amtsenthebung von Premierminister Nikol Paschinjan anstreben zu wollen.
26.11.20 - 17:48 Uhr
Nachrichten müssen nicht gefallen, sie müssen aufklären: Dieser Leitsatz trifft auf die aktuelle Folge "Basta Berlin" ganz besonders zu. Unsere Recherchen zu einem möglichen Strategiewechsel an der Querdenken-Spitze bereiten Sorgen. Ebenso wie Entwicklungen an der Pharma-Front: Eine Impfpflicht durch die Hintertür ist wohl nur eine Frage der Zeit.
26.11.20 - 17:21 Uhr
Die russische Hyperschallrakete „Zirkon“ ist in den Gewässern des Nordpolarmeeres getestet worden, teilte das Verteidigungsministerium am Donnerstag mit.
26.11.20 - 17:21 Uhr
Auch die SPD-Bundestagsfraktion macht – dies nach der Union - eine stärkere Beteiligung der Bundesländer an den Kosten der Corona-Krise-Hilfsmaßnahmen zum Thema.
26.11.20 - 16:59 Uhr
Bundeskanzlerin Angela Merkel gab am Donnerstag im Bundestag eine Regierungserklärung zur Bewältigung der Corona-Pandemie ab. Sie appellierte an das Gemeinschaftsgefühl der Menschen und deutete eine weitere Verlängerung der Corona-Maßnahmen bis Januar an.
26.11.20 - 16:58 Uhr
MDZ-Moskau Anpassen statt verhindern Politik
Trotz der jüngsten Bekenntnisse des Präsidenten zum Klimaschutz lässt Russland keine Bemühungen erkennen, den Ausstoß von Treibhausgasen zu verringern. Das Land versucht vielmehr, mit den Folgen des Klimawandels zurechtzukommen. Doch das geht vielen Experten nicht schnell genug. Запись Anpassen statt verhindern впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .
26.11.20 - 16:23 Uhr
Nach Angaben des österreichischen Innenministers Karl Nehammer sollen in Österreich nach dem Anschlag in Wien künftig verstärkt Kirchen überwacht werden.
26.11.20 - 16:23 Uhr
Die französische Regierung hat vorgeschlagen, die Strafen für Unternehmen für die durch sie verursachte Umweltverschmutzung zu verschärfen, berichten die Medien.
26.11.20 - 16:23 Uhr
Der russische Außenminister Sergei Lawrow sagte bei einer Pressekonferenz mit seinem irakischen Amtskollegen Fuad Hussein, die neue US-Regierung sollte sich von neuen "Abenteuern" im Nahen Osten fernhalten. Die Einmischung der USA habe dort noch nie etwas verbessert.

16:00

26.11.20 - 15:38 Uhr
Anton Friesen, der AfD-Bundestagsabgeordnete und das Mitglied des Auswärtigen Ausschusses, hat sich zu der Position der Bundesregierung hinsichtlich des Vorfalls mit dem russischen Regierungskritiker Alexej Nawalny geäußert und dabei von einem geringen Interesse an der Untersuchung vonseiten Berlins gesprochen.    
26.11.20 - 15:38 Uhr
In Moskau hat das Forum "Nördliche Dimension" stattgefunden. Das Thema waren die Herausforderungen der COVID-19-Pandemie: Wirtschaftsprognosen, Sicherheitsmaßnahmen und Unterstützungsprogramme. Ist es notwendig, die Zusammenarbeit im Corona-Lockdown fortzusetzen, und was erwartet die Länder der nordeuropäischen Region nach der Pandemie?
26.11.20 - 15:38 Uhr
Der südkoreanische Anführer einer Chat-Gruppe, die Minderjährige und junge Frauen zur Herstellung von Sex-Videos und -Fotos zwang und diese im Internet gegen Zahlung verbreitet hatte, ist nun zu 40 Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann hat die Taten gestanden.
26.11.20 - 15:20 Uhr
Mit über 95 Prozent Wirksamkeit kann der russische Impfstoff „Sputnik V“ eine große Chance zur weltweiten Eindämmung der Corona-Pandemie sein. Ein britischer Impfstoff, der auf demselben Ansatz beruht, erreicht dagegen bei hoher Dosierung nur 62 Prozent. Der Unterschied könnte in der Wahl der Adenoviren liege, auf denen die Impfstoffe beruhen.
26.11.20 - 15:20 Uhr
Da muss man schon den „Maischberger“-Talk sehr mögen, um sich eine halbstündige Verschiebung des ohnehin sündhaft späten Sendebeginns gefallen zu lassen, ein vierminütiges Blackout mitten in der Sendung hinzunehmen und im Endeffekt äußerst wenig Neues zu erfahren.
26.11.20 - 15:00 Uhr
Im Auftrag deutscher Okkupationstruppen richteten ukrainische Henker wehrlose Zivilisten im besetzten Gebiet Orjol zu Hunderten hin. Kinder wurden aus dem Grund getötet, dass sie Kinder sind. Erstmalig vom russischen FSB veröffentlichte Dokumente legen Zeugnis von Aktionen unvorstellbarer Grausamkeit ab.
26.11.20 - 14:41 Uhr
„Ermächtigungsgesetz“, Infektionsschutzgesetz, Bevölkerungsschutzgesetz. Das, was am 18. November von Bundestag, Bundesrat und Bundespräsident beschlossen und unterschrieben wurde, hat viele Namen.
26.11.20 - 14:41 Uhr
Eine Klage gegen US-Drohneneinsätze unter Einbeziehung der Air Base Ramstein vor dem Bundesverwaltungsgericht ist gescheitert. Für die Kläger und Gegner von Drohneneinsätzen ist das Urteil ein großer Schlag. Welche Verpflichtung und Verantwortung ergibt sich daraus für die Bundesregierung?
26.11.20 - 14:41 Uhr
Der Landkreis Hildburghausen in Thüringen gilt derzeit als Deutschlands Corona-Hotspot mit den höchsten Fallzahlen. Dennoch protestierten dort am Mittwochabend Hunderte gegen die neuen Infektionsschutzregeln. Die Polizei setzte Pfefferspray ein, um die Versammlung aufzulösen.
26.11.20 - 14:22 Uhr
Die europäischen Meere und Fischbestände werden aus Sicht des Europäischen Rechnungshofes bei weitem nicht genug geschützt. Die biologische Vielfalt sei trotz der EU-Maßnahmen weiterhin in akuter Gefahr, geht aus einem am Donnerstag veröffentlichten Sonderbericht hervor.

14:00

26.11.20 - 13:48 Uhr
Politiker und Sportler haben auf Diego Maradonas Tod mit Entrüstung reagiert. In seinem exklusiven Interview für RT erinnert sich Ecuadors Ex-Präsident Rafael Correa an den Fußballstar als einen Führer, der sich zu seinen politischen Sympathien klar bekannt hat.

Quellenangaben "Russland"
Die angezeigten Nachrichten werden von folgenden RSS-Quellen gespeist:

MDZ-Moskau Leben in Moskau
Sputnik Sputnik Deutschland - Nachrichten, Meinung, Radio - Sputnik ist ein bedeutendes neues Medienlabel mit multimedialem Angebot rund um den Globus. Sputnik positioniert sich als ein Anbieter alternativer Nachrichteninhalte und Radioberichterstattung . Wir bieten ein umfassendes Bild der Welt mit vielfältigen Sichtweisen und Standpunkten - Sputnik, keiner sagt mehr
dekoder dekoder.org bietet Medien und Kompetenz zum Thema Russland. Wir bringen russischen Journalismus in deutscher Übersetzung und wissenschaftliche Kompetenz aus europäischen Universitäten auf eine gemeinsame Plattform.
RT Deutsch RT Deutsch
russland.NEWS Russland verstehen

Axels Nachrichtensammlung abonnieren: RSS Feed - Russland