News aus dem Web - Russland

Verschiedene deutschsprachige Nachrichten von, aus und über Russland. Hier ist ein Mix aus staatlichen russischen Medien und nichtstaatlichen.

18:43
18.06.2019
Feedfilter:
Textfilter:   Ansicht:   

18.06.2019

18.06.19 - 18:43 Uhr
Die EU-Kommission erhöht den Druck auf die Schweiz, das geplante Rahmenabkommen zu unterzeichnen. Wenn die Schweiz das Abkommen weiterhin blockiert, will die Kommission die Anerkennung der Schweizer Börsenregulierung Ende Juni auslaufen lassen. Damit dürften Wertpapierhändler aus der EU nicht mehr an der Schweizer Börse handeln.
18.06.19 - 18:43 Uhr
Deutschland und andere europäische Länder müssen nach Einschätzung der EU-Kommission ihre Anstrengungen beim Klimaschutz verstärken, fordert die EU-Kommission.
18.06.19 - 18:27 Uhr
Der ukrainische Präsident Wladimir Selenskij kam heute zu seinem ersten Besuch nach Berlin, um sich mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zu treffen. Im Mittelpunkt der Gespräche standen die Bemühungen, wieder Bewegung in den Friedensprozess für die Ostukraine zu bringen.
18.06.19 - 18:27 Uhr
Der ukrainische Präsident Wladimir Selenskij kam heute zu seinem ersten Besuch nach Berlin, um Bundeskanzlerin Angela Merkel zu treffen. Deutschland werde den Weg der Ukraine freundschaftlich begleiten, versicherte die Kanzlerin bei einer gemeinsamen Pressekonferenz.
18.06.19 - 18:27 Uhr
Die Fotokopien des sowjetischen Originaltextes des Nichtangriffspaktes zwischen Deutschland und der UdSSR sowie des geheimen Zusatzprotokolls wurden in der neuen Publikation „Die Anti-Hitler-Koalition 1939. Geschichte eines Misserfolges“ erstmals veröffentlicht. Historiker bewerten die Bedeutung des Ereignisses, das vor 80 Jahren passiert ist.
18.06.19 - 18:11 Uhr
Heute hat die weltweit am häufigsten genutzte Handfeuerwaffe der Welt, das Sturmgewehr „Awtomat Kalaschnikowa“, einen runden Geburtstag. Am 18. Juni 1949, also genau vor 70 Jahren, wurde AK-47, die erste Modifikation dieser Waffe, bei der sowjetischen Armee erstmals in Dienst gestellt.
18.06.19 - 18:11 Uhr
Russische Forscher haben diverse Gefahren bei der Verwendung der künstlichen Intelligenz (KI) analysiert, die für die internationale Sicherheit entstehen könnten. Die Ergebnisse der Studie wurden im Fachmagazin „Russia in Global Affairs“ veröffentlicht.
18.06.19 - 18:11 Uhr
"Die USA können sich in dieser Welt fast alles erlauben", sagt Russland-Kenner und Osteuropa-Historiker Alexander Rahr zu dem Bericht der New York Times. Demnach sollen die USA die russische IT für die Energieversorgung infiltriert und Schadsoftware platziert haben.
18.06.19 - 18:11 Uhr
Der russische Journalist Iwan Golunow hat nach seiner Verhaftung wegen Drogenverdachts mit dem Sender RT gesprochen. Im Interview erzählt er über Misshandlungen bei der Festnahme und die öffentliche Unterstützung. Auch seine Zukunftspläne kommen zur Sprache.

18:00

18.06.19 - 17:42 Uhr
Auf dem Flughafen der westsibirischen Stadt Kemerowo ist ein Militärtransportflugzeug der deutschen Luftstreitkräfte – ein Airbus A400M-100 – gelandet. Dies berichtet das Portal Sibdepo.
18.06.19 - 17:42 Uhr
Der Berliner Senat hat am Dienstag Eckpunkte für einen gesetzlichen Mietenstopp in der Bundeshauptstadt beschlossen. Der so genannte Mietendeckel soll nun in einem Gesetzentwurf formuliert und zeitnah im Berliner Abgeordnetenhaus verabschiedet werden. Doch welche Auswirkungen wird die Maßnahme haben? Ist das Modell auch für andere Städte geeignet?
18.06.19 - 17:26 Uhr
Die ukrainische Eisenbahngesellschaft „Ukrsalisnyzja“ kann die Verbindung mit dem Donbass wiederherstellen. Darüber schreibt das Portal Liga.net unter Verweis auf die von der Regierung genehmigte Strategie des Unternehmens bis 2023.
18.06.19 - 17:26 Uhr
Airbus will Boeing beim Bau eines neuen Langstreckenfliegers überholen und hat den „A321XLR“ für 2023 angekündigt. Das Flugzeug soll bis zu 8700 Kilometer zurücklegen können und bis zu 30 Prozent Treibstoff im Vergleich zu einer Boeing 757 sparen können. Boeings Langstreckenjet NMA ist für 2025 geplant.
18.06.19 - 17:10 Uhr
Am 20. Juni hält der russische Präsident Wladimir Putin die alljährliche Fragestunde ab. Diese bietet Menschen aus ganz Russland die Möglichkeit, dem Staatschef direkt Fragen zu stellen.
18.06.19 - 17:10 Uhr
Die Bundesregierung wirft Russland regelmäßig vor, Minsk II nicht umzusetzen. RT fragte nun auf der BPK nach, gegen welche der 13 konkreten Punkte des Abkommens Moskau aus Sicht der Bundesregierung denn verstößt. Der sonst recht eloquente Regierungssprecher wurde sehr einsilbig.
18.06.19 - 17:10 Uhr
Die Parlamentsabgeordneten von der litauischen Partei SO-HDL („Vaterlandsunion – Christliche Demokraten Litauens“), Laurynas Kačiūnas und Audronius Ažubalis, sind mit der Initiative aufgetreten, den Zugang zur Webseite der Nachrichtenagentur Sputnik Litauen zu verbieten.

17:00

18.06.19 - 16:55 Uhr
Am 16. Juni legte ein massiver Stromausfall weite Teile Argentiniens und Uruguays für mehrere Stunden lahm. Während die genauen Ursachen noch untersucht werden, fasst RT Deutsch die schlimmsten Stromausfälle des vergangenen Jahrzehnts zusammen.
18.06.19 - 16:38 Uhr
Mit einer mehrtägigen Massenblockade im Rheinischen Braunkohlerevier wollen die Klimaaktivisten von „Ende Gelände“ ab Mittwoch gegen den Kohleabbau protestieren. Zeitgleich wird im nahen Aachen der Zentralstreik von Fridays For Future stattfinden. Während sich die Klimaaktivisten solidarisieren, befürchtet die Polizei offenbar Ausschreitungen.
18.06.19 - 16:38 Uhr
Indische Armeetruppen suchen nach Terroristen, die einen Angriff auf Sicherheitskräfte der Republik im nördlichen Bundesstaat Jammu-Kaschmir verübt haben, berichtet der indische Sender NDTV. Bei der letzten Suchoperation kam es zu Opfern.
18.06.19 - 16:21 Uhr
Der ukrainische Präsident Wladimir Selenski betrachtet Sanktionen als das einzige diplomatische Mittel gegen Russland, um konkrete Ergebnisse zu erzielen. In einem Interview mit der deutschen Zeitung Bild sagte er, dass sie erweitert werden müssten, wenn im Donbass kein Waffenstillstand geschlossen und die territoriale Integrität der Ukraine nicht wiederhergestellt werde. „Wir sind überzeugt, dass die Sanktionen aufrechterhalten werden sollten, […]
18.06.19 - 16:21 Uhr
Indische Armeetruppen suchen nach Terroristen, die einen Angriff auf Sicherheitskräfte der Republik im nördlichen Bundesstaat Jammu-Kaschmir verübt haben, berichtet der indische Sender NDTV. Bei der letzten Suchoperation kam es zu Opfern.
18.06.19 - 16:21 Uhr
Beim Nato-Manöver „Saber Guardian“ zeigt das Gastland Rumänien seine leistungsstärkste Technik. Auch den Kampfpanzer TR-85M1 „Bizonul“. Fachleute bewerten das Kampfgefährt allerdings als das schlechteste der ganzen Allianz: Der Panzer war veraltet, bevor er in Dienst gestellt wurde. Die Zeitung „Rossijskaja gaseta“ berichtet.
18.06.19 - 16:05 Uhr
Die USA machen Teheran für den Angriff auf zwei Öltanker verantwortlich und sind bestrebt, andere Staaten von dieser Sichtweise zu überzeugen. Bislang haben aber nur wenige Länder diese Schuldzuweisung übernommen. Indes spitzt sich die Lage in der Region weiter zu.

16:00

18.06.19 - 15:49 Uhr
Ende der 2070er Jahre könnte die Bevölkerung Russlands auf 100 Millionen Menschen sinken, lautet die pessimistische Prognose, die von UN-Experten im demographischen Bericht vorgelegt wurde. Nach der optimistischen Version der Prognose bis 2080 wird die Bevölkerung Russlands 160 Millionen Menschen überschreiten. Somit liegt der durchschnittliche Mittelwert für das Jahr 2080 bei 127 Millionen. In Russland leben derzeit […]
18.06.19 - 15:49 Uhr
Gazprom hält es nach wie vor für unmöglich, einen Gastransitvertrag mit der Ukraine zu europäischen Bedingungen abzuschließen, sagte Sergei Kuznets, Vorstandsmitglied des Unternehmens. Derzeit habe Gazprom keine Ahnung, wer seine Gegenpartei sei. „In der Ukraine gibt es immer noch nicht die Institutionen, die die Aufgaben, die wir traditionell von solchen Institutionen wie Regulierungsbehörden und Transportunternehmen in […]
18.06.19 - 15:49 Uhr
Das russische astrophysische Weltraumobservatorium „Spektr-M“ (Projekt „Millimetron“) wird sich laut dem Mitarbeiter des astrophysischen Zentrums des Physik-Instituts bei der Russischen Akademie der Wissenschaften, Dmitri Nowikow, außer mit seiner Hauptaufgabe auch mit der Untersuchung von Möglichkeiten der Entstehung des Lebens im All befassen.
18.06.19 - 15:49 Uhr
Die „Arolsen Archives“ verwahren etwa 30 Millionen Originaldokumente über die Schicksale von 17,5 Millionen NS-Verfolgten. Diese Dokumente gehören zum UNESCO-Weltdokumentenerbe. Am Dienstag eröffnete im hessischen Bad Arolsen die Dauerausstellung „Ein Denkmal aus Papier – Die Geschichte der Arolsen Archives“.
18.06.19 - 15:32 Uhr
Der chinesische Konzern Xiaomi hat eine neue Technologie entwickelt, um die Frontkamera platzsparend auf dem Smartphone unterzubringen – die sogenannte Pop-up-Technologie. So müssen bei der Display-Größe der Kamera keine Abstriche gemacht werden. In mehreren witzigen Videos veräppelt der Konzern nun Modelle, die diese sogenannte Notch noch haben.
18.06.19 - 15:16 Uhr
Am Donnerstagmittag empfing Kanzlerin Merkel den neuen ukrainischen Präsidenten. Dabei fing sie in der prallen Sonne an zu zittern und schien nicht mehr in der Lage, ihren Körper zu kontrollieren. Später folgte eine Erklärung: Sie habe zu wenig Wasser getrunken.
18.06.19 - 15:16 Uhr
Eine Internet-Seite "Mirotworez" führt Buch mit Daten angeblicher "Feinde der Ukraine". Dort gelistet zu sein, ist gefährlich. Nun wurden weitere deutsche Linken-Abgeordnete auf die Liste gesetzt. Die Fraktion forderte unlängst die Bundesregierung zum Handeln auf.
18.06.19 - 15:16 Uhr
Die Koalitionsspitzen von Union und SPD haben sich auf eine Reform der Grundsteuer verständigt. Die Bundesländer sollen nun mehr Spielraum für Gestaltungsmöglichkeiten bei der Grundsteuer bekommen. Davor warnen Stimmen aus der Opposition. Sieht so die neue Handlungsfähigkeit der Großen Koalition aus?
18.06.19 - 15:01 Uhr
Kreml-Sprecher Dmitri Peskow hat die Äußerung des ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenski, er würde bei seinem ersten Treffen mit dem russischen Staatschef Wladimir Putin die Themen Donbass und Krim ansprechen, kommentiert.
18.06.19 - 15:01 Uhr
Siemens verkauft sein Tochterunternehmen für elektrische Flugzeugantriebe an Rolls Royce. Die Tochter eAircraft hat die Medienlandschaft mit dem ersten elektrischen Flug über den Ärmelkanal erobert. Außerdem arbeitet es gemeinsam mit Airbus an einem elektrischen Flugtaxi.

15:00

18.06.19 - 14:44 Uhr
Endlich Ausruhen im Sommerurlaub. Doch für die Haut können Sonnenbrand, Mücken und Wespen ganz schön anstrengend werden. Warum eigentlich? Und was kann man dagegen tun? Sommer, Sonne, Ferien – viele freuen sich in diesen Tagen auf Erholung von Alltagssorgen und Arbeitsstress.
18.06.19 - 14:28 Uhr
Wenn die Medien sich mit Sympathien der Ostdeutschen für Russland und die Russen befassen, beschränken sie diese auf Annäherungswünsche an „Putins Regime“ oder mangelnde Auseinandersetzung mit den „Grausamkeiten der sowjetischen Besatzung“. Das bestreitet DDR-Wirtschaftler Uwe Trostel gegenüber Sputnik mit Blick auf seine Erfahrung.
18.06.19 - 14:28 Uhr
Wenn Sie dem Blick eines Welpen nicht widerstehen können, ist das nicht verwunderlich, denn Hunde machen unschuldige Äugelein, um mit Gefühlen des Herrchens zu manipulieren. Zu diesem Schluss sind Forscher bei ihren Studien gekommen.
18.06.19 - 14:12 Uhr
Um die illegalen Migranten aus Zentralamerika von der Flucht in die USA abzuhalten, schloss US-Präsident Donald Trump ein Abkommen mit Mexiko. Nun verkündete Washington, dass die finanziellen Hilfen für El Salvador, Guatemala und Honduras eingestellt würden.
18.06.19 - 14:12 Uhr
18.06.19 - 14:12 Uhr
Beim Mordfall Lübcke geht die Bundesanwaltschaft von einem rechtsextremen Hintergrund aus. In den Medien warnen Forscher nun vor einem gestiegenen Gewaltpotenzial von rechts. „Die nächsten 12 bis 18 Monate werden besonders gefährlich“, sagte Rechtsextremismus-Experte Gideon Botsch.
18.06.19 - 14:12 Uhr
Am 18. Juni geben Bundeskanzlerin Angela Merkel und der neu gewählte ukrainischer Präsident Wladimir Selenski nach ihrem Treffen in Berlin eine gemeinsame Presseerklärung ab. Das wird das erste Treffen von dem ex-Komiker mit der deutschen Bundeskanzlerin sein.

14:00

18.06.19 - 13:55 Uhr
Die US-Raumfahrtbehörde Nasa will einen großen Asteroiden im sogenannten Hauptgürtel des Sonnensystems mit einer Sonde erforschen. Das Besondere an dem Himmelskörper ist seine Zusammensetzung.
18.06.19 - 13:55 Uhr
Im Bundesverkehrsministerium und in der bayrischen Staatskanzlei dürfte die Stimmung mies sein: Das Herzensprojekt der CSU, die PKW-Maut, ist zu einer großen Lachnummer geworden. Nachdem zuletzt auch Zweifel an der Rentabilität des Projekts aufgekommen waren, hat am Dienstag nun der Europäische Gerichtshof eine vernichtende Entscheidung getroffen.
18.06.19 - 13:39 Uhr
Es ist womöglich einer der größten Drogenfunde seit Jahrzehnten in Deutschland. Deutsche Zollbeamte sollen an der deutsch-polnischen Grenze 670 Kilogramm Heroin sichergestellt haben.
18.06.19 - 13:24 Uhr
Der Direktor des russischen Auslandsnachrichtendienstes (SVR) Sergej Naryschkin nannte den Dollar einen Anachronismus der modernen Weltwirtschaft. Er sagte dies in seinem Bericht auf einem vom Sicherheitsrat organisierten internationalen Treffen hochrangiger Vertreter. „Es scheint anormal, dass die USA, die sich so aggressiv und unvorhersehbar verhalten, weiterhin die wichtigste Reservewährung halten. Die Monopolstellung des Dollars in den […]
18.06.19 - 13:24 Uhr
Angesichts der Wohnungsnot in den Städten ist die Kritik an Immobilienkonzernen hochgekocht – bis zum Ruf nach Verstaatlichung und Mietendeckeln. Das Wohnungsunternehmen „Deutsche Wohnen“ hält nun dagegen.
18.06.19 - 13:08 Uhr
Die Galapagos Inseln sind als einzigartiges Weltnaturerbe bekannt. Ihre ungewöhnliche Flora und Fauna ließ Charles Darwin die Evolutionstheorie entwickeln. Auch heute noch sind die Inseln ein beliebtes Ziel für Forscher und Touristen.
18.06.19 - 13:08 Uhr
Die russische Staatsduma hat auf einer Plenarsitzung am Dienstag ein Gesetz über die Aussetzung des INF-Vertrags (Intermediate Range Nuclear Forces, zu Deutsch: nukleare Mittelstreckensysteme), also des bilateralen Vertrags zwischen der Sowjetunion und den USA, verabschiedet.
18.06.19 - 13:08 Uhr
Drei Klimaaktivisten haben sich Dienstagsmorgen im Rahmen einer Kampagne an den Zaun des Berner Bundeshauses gekettet. Nach einer Stunde mussten sie von der Feuerwehr losgeschnitten werden.

13:00

18.06.19 - 12:52 Uhr
Die deutschen Pop-Musiker Bill und Tom Kaulitz (29) leben seit Jahren in den USA. Von der anderen Seite des „großen Teiches“ blicken die beiden Köpfe von „Tokio Hotel“ auf Deutschland. Dabei hat es den Brüdern eine Frau besonders angetan.
18.06.19 - 12:37 Uhr
Der britische Prinz Harry und seine Ehefrau, Herzogin von Sussex Meghan Markle, haben ein Foto ihres Sohnes, Archie Harrison Mountbatten-Windsor, anlässlich des englischen Vatertags am 16. Juni auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht.

Quellenangaben "Russland"
Die angezeigten Nachrichten werden von folgenden RSS-Quellen gespeist:

MDZ-Moskau Leben in Moskau
Sputnik Sputnik Deutschland - Nachrichten, Meinung, Radio - Sputnik ist ein bedeutendes neues Medienlabel mit multimedialem Angebot rund um den Globus. Sputnik positioniert sich als ein Anbieter alternativer Nachrichteninhalte und Radioberichterstattung . Wir bieten ein umfassendes Bild der Welt mit vielfältigen Sichtweisen und Standpunkten - Sputnik, keiner sagt mehr
dekoder dekoder.org bietet Medien und Kompetenz zum Thema Russland. Wir bringen russischen Journalismus in deutscher Übersetzung und wissenschaftliche Kompetenz aus europäischen Universitäten auf eine gemeinsame Plattform.
RT Deutsch RT Deutsch
Spiegel Spiegel ONLINE - Politik - Russland - Politik-Nachrichten aus Deutschland und den Brennpunkten in aller Welt. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.
russland.NEWS Russland verstehen

Axels Nachrichtensammlung abonnieren: RSS Feed - Russland