News aus dem Web - Russland

Verschiedene deutschsprachige Nachrichten von, aus und über Russland. Hier ist ein Mix aus staatlichen russischen Medien und nichtstaatlichen.

Ansicht:  

Textfilter:

03.02.2023

03.02.23 - 23:37 Uhr
MDZ-Moskau Und fast keine Matrjoschka Freizeit in Moskau
Russland ist einzigartig, wer würde das bestreiten? Was die Veranstalter einer so benannten Ausstellung im Herzen von Moskau unter dieser Einzigartigkeit verstehen, kann noch bis 5. Februar besichtigt werden. Запись Und fast keine Matrjoschka впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

02.02.2023

02.02.23 - 09:49 Uhr
Minsk ist die Hauptstadt von Belarus und eine Metropole, in der ein Fünftel der belarussischen Bevölkerung zuhause ist. Im ganzen Land leben rund neun Millionen Menschen. Erstmals im Jahr 1067 erwähnt, blickt Minsk auf eine über tausendjährige Geschichte zurück, in der die Stadt unter wechselnden Herrschaftseinflüssen stand. Im Mittelalter war sie Teil des Großfürstentums Litauen, in der Neuzeit des russischen Zarenreichs. 70 Jahre Sowjetunion prägen Minsk bis heute. So weist die Stadt sowohl sozialistische Traditionen als auch europäische Kulturmuster auf, während große postmoderne Paläste die Insignien des herrschenden Autoritarismus unter Alexander Lukaschenko bilden.

31.01.2023

31.01.23 - 11:27 Uhr
Stimmung gegen Selensky und die NATO mit gefälschten Titelseiten von Charlie Hebdo, Mad und Titanic: Faktchecker Ilja Ber über einen neuen Trend der Desinformation in Russland. 

30.01.2023

30.01.23 - 13:40 Uhr
MDZ-Moskau Im demografischen Loch Gesellschaft
Das vergangene Jahr kann man aus demografischer Sicht nicht gerade als erfolgreich bezeichnen. Daran ist nicht allein die „Spezialoperation“ schuld. Die MDZ sprach mit einem der führenden Demografie-Experten in Russland Alexej Rakscha. Запись Im demografischen Loch впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

28.01.2023

28.01.23 - 15:43 Uhr
Pljoss ist die kleinste Stadt an der Wolga. Ein russisches Land­idyll, das sich in den letzten 15 Jahren für ein zahlungskräftiges Publikum aus Politik, Wirtschaft und Kultur herausgeputzt hat. Der 600 Jahre alte Ort könnte nun auch davon profitieren, dass für viele russische VIPs das westliche Ausland in weite Ferne gerückt ist. Запись Lieb und teuer: Pljoss, seine Datschen und die Politik впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

27.01.2023

27.01.23 - 15:46 Uhr
Einer der bedeutendsten Bauten des Konstruktivismus ist die ehemalige Brotfabrik № 5, die letztendlich restauriert und in das Sotow-Zentrum zur Erforschung des Konstruktivismus umgewandelt wurde. Jetzt befindet sich hier ein Kino, eine Buchhandlung, ein Café und natürlich Ausstellungsflächen, wo zurzeit die Ausstellung „1922. Konstruktivismus. Der Beginn“ zu sehen ist. Запись Der Geist des Brotes der Avantgarde впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

26.01.2023

26.01.23 - 10:38 Uhr
MDZ-Moskau Russlanddeutsche für den Sieg bei Stalingrad Russlands Deutsche
Am 2. Februar jährt sich die deutsche Kapitulation in Stalingrad zum 80. Mal. Wenig bekannt ist, dass Russlanddeutsche damals einen wichtigen Beitrag zum sowjetischen Sieg in der blutigen Schlacht geleistet haben. Запись Russlanddeutsche für den Sieg bei Stalingrad впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .
26.01.23 - 09:38 Uhr
Alexander Graf Lambsdorff, außenpolitischer Experte der FDP und Fraktionsvize seiner Partei im Bundestag, wird nach übereinstimmenden Medienberichten neuer deutscher Botschafter in Moskau. Die Geschichte seiner Familie ist auf verschiedene Weise mit Russland verbunden. Запись Besondere Beziehungen: Die Lambsdorffs und Russland впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .
26.01.23 - 08:53 Uhr
Warum kehrte die belarussische Gesellschaft zurück auf den Weg des Autoritären, als sie Alexander Lukaschenko 1994 zum Präsidenten wählte? Welche Faktoren waren dafür verantwortlich, dass sich das Land von der Demokratie abwandte? In einem Bystro beantwortet der belarussische Historiker Viktor Schadurski diese und weitere Fragen. 

25.01.2023

25.01.23 - 11:57 Uhr
Unsere Chefredakteurin Tamina Kutscher verlässt dekoder zum 1. Februar 2023. Hier verabschiedet sie sich von euch Leserinnen und Lesern – und wir danken ihr für sieben gemeinsame Power-Jahre.

24.01.2023

24.01.23 - 15:32 Uhr
Von A wie „Angelsachsen“ bis Z wie „Zwangsumregistrierung“: Mediazona hat Wörter gesammelt, mit denen Staatspropaganda und Beamte in Russland über den Krieg in der Ukraine sprechen.

12:00

24.01.23 - 10:26 Uhr
MDZ-Moskau Vom Global Player zum Start-up Wirtschaft
Russlands Logistikbranche ist im Umbruch. Mittendrin: Perry Neumann (56). Der langjährige Russlandchef des Logistik-Riesen Kühne + Nagel hat seinem Ex-Arbeitgeber dessen Geschäft in Russland, Belarus, Kasachstan und Aserbaidschan abgekauft und führt das Unternehmen unter dem Namen Noytech weiter. Was ihn dazu bewogen hat und wie schwierig das Marktumfeld heute ist, da­rüber hat der Deutsche mit der MDZ gesprochen. Запись Vom Global Player zum Start-up впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

22.01.2023

22.01.23 - 18:28 Uhr
Prognosen gehören zum neuen Jahr wie die Silvesterknaller. Glaubt man denen, die in Russland aus gegebenem Anlass gezündet wurden, dann wird 2023 fürchterlich – für den Westen. Запись Russische Prognosen für 2023: Viertes Reich und ein verarmtes Europa впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

18:00

22.01.23 - 15:03 Uhr
Was heißt es für russische Künstler, sich kritisch zum Militäreinsatz in der Ukraine zu äußern oder aber den Weg in die Emigration anzutreten? Begebenheiten aus einem Land, das keinen Widerspruch duldet. Запись Russische Künstler und der Preis einer Gegenstimme впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

12:00

22.01.23 - 10:07 Uhr
Die Staatsduma hat ein russisch-belarussisches Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung von Visa ratifiziert. Damit ist der Weg frei für Drittstaatler, mit dem Visum des einen Landes auch in das andere einzureisen. Запись Mit Russlandvisum auch nach Belarus впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

21.01.2023

21.01.23 - 21:57 Uhr
Die Staatsduma hat ein russisch-belarussisches Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung von Visa ratifiziert. Damit ist der Weg frei für Drittstaatler, mit dem Visum des einen Landes auch in das andere einzureisen. Запись Russlandvisum erlaubt Einreise nach Belarus впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

19.01.2023

19.01.23 - 11:04 Uhr
„Russlanddeutsche“ – die gibt es auch in Georgien. Tausende Württemberger wanderten vor rund 200 Jahren ins Russische Zarenreich aus. Einige von ihnen gründeten erfolgreich Kolonien im heutigen Georgien, brachten sie zu wirtschaftlicher und kultureller Blüte. Die Deportationen unter Stalin bedeuteten eine jähe Zäsur. Julia Fehringer und Tamara Tumajewa gehören heute zu den letzten Nachfahren, die noch in Georgien leben. Die Autorin Ira Peter und Fotograf Arthur Bauer haben sie besucht.

18.01.2023

18.01.23 - 13:13 Uhr
Das Deutsch-Russische Forum ist derzeit eine der letzten Plattformen, auf denen der zivilgesellschaftliche Dialog zwischen beiden Ländern noch geführt werden kann. Die neue Vorstandsvorsitzende des DRF Petra Schwermann im Interview mit der MDZ. Запись „Neue Perspektiven in den Dialog einbeziehen“ впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

17.01.2023

17.01.23 - 09:23 Uhr
Seit den Protesten 2020 und der darauffolgenden Repressionswelle hat Lukaschenko sein System radikalisiert, das immer mehr totalitäre Züge offenbart. So argumentiert der belarussische Politikanalyst Artyom Shraibman.

12.01.2023

12.01.23 - 20:02 Uhr
Fotografische Perspektiven auf den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine: Sebastian Wells und Vsevolod Kazarin
12.01.23 - 20:02 Uhr
Die russische Bürokratie kann einen um den Verstand bringen. Doch auch die deutsche ist kein Zuckerschlecken. Wollen ein Deutscher und eine Russin heiraten, bekommen sie es mit den Abgründen beider Welten zu tun. Unser ehemaliger Redakteur hat sich damit in diesem Jahr herumgeschlagen. Запись Die Abenteuer des Verpflichtungserklärenden впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

11.01.2023

11.01.23 - 22:12 Uhr
Im Museum Berlin-Karlshorst wird bis 5. März die Fotoausstellung „Unterwegs in der Sowjetunion“ gezeigt. Die Bilder stammen aus dem Nachlass von Detlev Steinberg, der die Sowjetunion kannte wie nur wenige seiner Kollegen. Запись Kamera und Kameraden: Detlev Steinbergs Sowjetunion впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

10.01.2023

10.01.23 - 09:15 Uhr
Mit den Protesten im Jahr 2020 ist in Belarus eine neue Opposition entstanden, die nun aus dem Exil heraus agieren muss. Was ist derweil mit den alten Oppositionskräften passiert? Haben sie Chance auf ein Comeback? Der Journalist Alexander Klaskowski analysiert.

Quellenangaben "Russland"
Die angezeigten Nachrichten werden von folgenden RSS-Quellen gespeist:

MDZ-Moskau Leben in Moskau
dekoder dekoder.org bietet Medien und Kompetenz zum Thema Russland. Wir bringen russischen Journalismus in deutscher Übersetzung und wissenschaftliche Kompetenz aus europäischen Universitäten auf eine gemeinsame Plattform.

Axels Nachrichtensammlung abonnieren: RSS Feed - Russland