News aus dem Web - Russland

Verschiedene deutschsprachige Nachrichten von, aus und über Russland. Hier ist ein Mix aus staatlichen russischen Medien und nichtstaatlichen.

Ansicht:  

Textfilter:

17.05.2022

17.05.22 - 11:19 Uhr
dekoder Odessa
Odessa ist eine Stadt im Südwesten der Ukraine am Schwarzen Meer. Gegründet nach dem Russisch-Türkischen Krieg (1787–1792) im Jahre 1794 von Katharina der Großen entwickelte sich Odessa im 19. Jahrhundert zu einer der wichtigsten Handelsstädte Europas, zum zentralen Getreidehafen des Russischen Reiches und zum kulturellen Schmelztiegel. Die Stadt ist stark von Multikulturalität und Mehrsprachigkeit sowie von ihrer gewaltvollen Geschichte geprägt.

16.05.2022

16.05.22 - 19:19 Uhr
MDZ-Moskau Eine gefährliche Liebe Zeitgeschehen
Viele haben Russland in den letzten Wochen verlassen, Joseph Brömel ist immer noch da. Der Student aus Gießen hat Anfang Februar ein Auslandssemester in Kasan angetreten, gut 700 Kilometer östlich von Moskau. Wie es ihm seitdem ergangen ist, erzählt er hier. Запись Eine gefährliche Liebe впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

18:00

16.05.22 - 00:16 Uhr
MDZ-Moskau Russland, eine gefährliche Liebe Zeitgeschehen
Viele haben Russland in den letzten Wochen verlassen, Joseph Brömel ist immer noch da. Der Student aus Gießen hat Anfang Februar ein Auslandssemester in Kasan angetreten, gut 700 Kilometer östlich von Moskau. Wie es ihm seitdem ergangen ist, erzählt er hier. Запись Russland, eine gefährliche Liebe впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

15.05.2022

15.05.22 - 10:04 Uhr
MDZ-Moskau Ein Tag im Mai Zeitgeschehen
Wer die Bilder sah, der mochte den Eindruck haben, dass dieser 9. Mai in Berlin sich dann doch nicht groß unterschied von früheren Jahren. Doch tatsächlich stand er stark im Zeichen der aktuellen Ereignisse – und unter Beobachtung von allen Seiten. Auch die Polizei war vorbereitet. Der Tag im Protokoll. Запись Ein Tag im Mai впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

13.05.2022

13.05.22 - 12:51 Uhr
Dritter Kriegsmonat – die russische Armee führt die Kämpfe im Südosten der Ukraine brutal fort. Wie lief dieser Krieg bis dato ab? Wie leistet die ukrainische Armee Widerstand? Und wie wahrscheinlich erscheint – wie es viele auch angesichts von Waffenlieferungen befürchten – eine nukleare Eskalation? Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler antworten.

12:00

13.05.22 - 11:06 Uhr
Manche tragen die Wolga, den Baikal oder eben Russland schon im Namen: In Deutschland gibt es zahlreiche Reiseveranstalter, die sich auf Russland spezialisiert haben. Erst hat ihnen Corona kräftig in die Suppe gespuckt. Und jetzt geht beim Russland­tourismus eigentlich gar nichts mehr. Die MDZ hat bei den Firmen nachgefragt, ob und wie sie sich über Wasser halten. Запись Reiseveranstalter mit Russlandfokus: Langer Atem gefragt впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

12.05.2022

12.05.22 - 11:25 Uhr
Lukaschenko spielt weiter sein Lukaschenko-Spiel: Einerseits bekundet er Loyalität zu Russland, andererseits hört man auch kritische Töne von ihm in Bezug auf den Krieg – während er innenpolitisch Kurs auf noch schärfere Repressionen nimmt. Was hat der belarussische Machthaber vor? Waleri Karbalewitsch analysiert.

10.05.2022

10.05.22 - 10:21 Uhr
Fotografische Perspektiven auf den russischen Angriffskrieg in der Ukraine: ELENA SUBACH

08.05.2022

08.05.22 - 19:06 Uhr
MDZ-Moskau Schlimm? Ja, aber … Gesellschaft
Wer in Russland lebt, der hat gute Chancen, mit überwiegend positiven Meinungen zur „Sonder­operation“ in der Ukraine konfrontiert zu werden. Im Fernsehen, im persönlichen Gespräch und in den sozialen Netzwerken dominieren Narrative, wie sie kaum sonst irgendwo auf der Welt mehrheitsfähig wären. Schon deshalb verdienen sie eine eigene Betrachtung. Запись Schlimm? Ja, aber … впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

18:00

08.05.22 - 14:04 Uhr
Der russische Rektorenverband rief noch Anfang März in einem Offenen Brief dazu auf, die Reihen um Präsident Putin fest zu schließen. Wie ist die Stimmung an den Universitäten jetzt? MDZ-Autorin Anna Braschnikowa hat sich unter Studierenden in Moskau umgehört. Запись Uni-Alltag in diesen Zeiten: Ab und zu ein Spruch am Rande впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

12:00

08.05.22 - 00:34 Uhr
Bei Straßenumbenennungen geht in Russland für gewöhnlich nichts. Und dann wieder geht es schnell, sehr schnell, wie das Beispiel Saratow zeigt. Запись Gegen den Trend: Neuer Name für alte Straße впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

07.05.2022

07.05.22 - 18:20 Uhr
MDZ-Moskau Dieser 8. Mai wird anders Zeitgeschehen
Auch am Deutsch-Russischen Museum in Berlin-Karlshorst sind die jüngsten Entwicklungen nicht spurlos vorbeigegangen. Das fängt schon beim Namen an. Im MDZ-Interview spricht der Historiker Jörg Morré (57), seit 13 Jahren Direktor des Museums, über Kriegsgedenken, die Zusammenarbeit mit russischen Museen und Austausch trotz allem. Запись Dieser 8. Mai wird anders впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

18:00

07.05.22 - 12:03 Uhr
Die geopolitische Lage wird immer unruhiger. Viele Moskauer fragen sich deshalb, wo sie im Notfall Schutz finden können und informieren sich über Luftschutzkeller in ihrer Nähe. Die würden für alle Einwohner der Hauptstadt ausreichen, versichert das Katastrophenschutzministerium Запись Moskaus Bunker: Bedingter Schutz впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

05.05.2022

05.05.22 - 14:34 Uhr
Der Autor Dmitry Glukhovsky im Interview mit Meduza über Propaganda, imperiale Komplexe – und warum es dennoch Putins Krieg und nicht der aller Russen ist.

12:00

05.05.22 - 11:22 Uhr
MDZ-Moskau Neue patriotische Erziehung Gesellschaft
Die Erziehung an Russlands Schulen soll patriotischer werden, schlägt der Bildungsminister vor. Dafür erhält er viel Zustimmung, Einige Regionen wollen nun auch den Lokalpatriotismus stärken. Запись Neue patriotische Erziehung впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

04.05.2022

04.05.22 - 11:24 Uhr
Die Stiftung „Einfach Menschen“ unterstützt seit vielen Jahren Menschen mit psychischen Problemen. Im MDZ-Interview spricht die Fundraiserin Anastasija Orlowa über die vielfältige Arbeit der Stiftung, was es heißt, sich ehrenamtlich zu engagieren und wie sich die aktuelle Lage auf die Zukunft der Organisation auswirkt. Запись „Einfach Menschen“: Hilfe für Menschen mit psychischen Problemen впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .
04.05.22 - 10:54 Uhr
Die Leiterin von Russlands Zentralbank Elwira Nabiullina ist Russlands Frau der Stunde. Seit Jahren bewahrt sie mit ihrer Politik die Wirtschaft vor dem Zusammenbruch. In der womöglich schwersten Krise seit 1998 tritt sie ihre dritte Amtszeit an. Запись Elwira Nabiullina: Die Rubel-Retterin впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

03.05.2022

03.05.22 - 10:15 Uhr
Wie kam es zu dem, was jetzt ist: In seinem Essay beschreibt der belarussische Autor Maxim Shbankou die längst vergangenen Jahre des kulturellen und geistigen Aufbruchs im unabhängigen Belarus. Und er stellt sich die Frage: Wie aber weiter nach der erneuten Radikalisierung des politischen Systems?

01.05.2022

01.05.22 - 11:11 Uhr
„Krieg ist grauenvoll. Ein schwarzes Loch, das alles verschluckt: das Leben, das Glück.“ Maria Te­reschtschenko, Programmdirektorin des „Großen Trickfilmfestivals“ in Russland, hat mit der MDZ über Animations­filme zum Thema Krieg gesprochen. Запись Trickfilme zum Thema Krieg: Viel Schrecken und etwas Stolz впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

28.04.2022

28.04.22 - 10:50 Uhr
dekoder Der Rote Platz
Ein mythisch verklärtes Bild vom „Großen Sieg“, das Leid und Schrecken des Weltkriegs verdeckt: Wie Russland im Zentrum der Hauptstadt alljährlich die Befreiung Europas vom Faschismus feiert und dabei an sowjetische Traditionen anknüpft.
28.04.22 - 10:31 Uhr
Der Tag des Sieges der Sowjetunion über NS-Deutschland jährt sich zum 77. Mal. Für den Politikwissenschaftler Sergej Medwedew ist der 9. Mai zu einem religiösen Kult geworden – der jetzt in der Ukraine Menschenleben fordert.

26.04.2022

26.04.22 - 12:19 Uhr
Warum Putin den Krieg als Selbstverteidigung sieht, die „Russische Welt“ eine leere Idee ist und wie es nun mit der Ukraine weitergeht: Der Soziologie Grigori Judin im Interview mit Katerina Gordejewa – Teil 2.

23.04.2022

23.04.22 - 23:04 Uhr
Die Wohltätigkeitsstiftung „Wera“ leistet Pionierarbeit auf dem Gebiet der palliativen Medizin und Pflege. Seit ihrer Gründung im Jahr 2006 unterstützt sie Hospiz-Projekte, auch durch ehrenamtliches Engagement. Eine dieser Helferinnen ist die Deutsche Lena Steinmetz (41), Chefredakteurin des AHK-Magazins „Impuls“. Warum sie ihre Freizeit mit unheilbar Kranken verbringt, hat sie der MDZ erzählt. Запись Zwischen Leben und Tod: Szenen eines Ehrenamts впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

18:00

23.04.22 - 13:39 Uhr
MDZ-Moskau Das Ende der Soft Power Politik
„Ein gemeinsames Europa, ein Europa von Lissabon bis Wladiwostok, wäre ein enormes Friedensprojekt.“ Das hat Thomas Kunze, Büroleiter der Konrad-Adenauer-Stiftung, noch Ende 2021 in einem Gastbeitrag für die MDZ geschrieben. Unlängst wurde die KAS in Russland verboten. Und nicht nur sie. Запись Das Ende der Soft Power впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

22.04.2022

22.04.22 - 20:03 Uhr
MDZ-Moskau Einmaleins des Osterfestes Gesellschaft
Vom Osterhasen haben die Russen noch nichts gehört. Wie sie stattdessen Ostern feiern und was davon auch für Außenstehende zu besichtigen ist, lesen Sie hier. Запись Einmaleins des Osterfestes впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

18:00

22.04.22 - 10:51 Uhr
Wie sehr Russland heute dem Deutschland der Zwischenkriegszeit ähnelt, wie Propaganda das Nichtstun fördert und warum man derzeit nicht viel auf russische Meinungsumfragen geben sollte: Der Soziologe Grigori Judin im Interview mit Katerina Gordejewa.

21.04.2022

21.04.22 - 16:03 Uhr
MDZ-Moskau Meine Zeit als Niemand Gesellschaft
Der Wehrdienst gilt vielen in Russland als Lebensschule. Anderen graut es davor. MDZ-Chefredakteur Igor Beresin hat seine Armeezeit einst relativ unbeschadet überstanden. Doch dass Eltern in Sorge um ihre Söhne sind, wenn die eine Uniform anziehen, kann er gut verstehen. Запись Meine Zeit als Niemand впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .
21.04.22 - 12:22 Uhr
MDZ-Moskau Die neuen Blockfreien Russlands Nachbarn
Die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) gilt als Sammlung derjenigen Ex-Sowjetrepubliken, die noch zu Russland halten. Doch seit Beginn der „Sonder­operation“ Moskaus in der Ukraine üben sich die meisten Länder in Zurückhaltung und Neutralität. Запись Die neuen Blockfreien впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

12:00

21.04.22 - 11:06 Uhr
Moskaus Shoppingcenter haben ein Problem. Seit Beginn der „Sonderoperation“ haben fast alle westlichen Händler ihre Läden geschlossen. Auf der Suche nach Ersatz hoffen die Betreiber auf Firmen aus „freundlichen“ Ländern und einheimische Designer. Запись Blick nach Osten: Shoppingcenter suchen neue Mieter впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .
21.04.22 - 09:49 Uhr
Lukaschenko und Putin demonstrieren im Krieg gegen die Ukraine gerne Geschlossenheit. Aber wie weit geht diese scheinbare Einigkeit für den belarussischen Machthaber, der auch immer wieder nach Ausbruchsmöglichkeiten aus der russischen Umarmung sucht. Alexander Klaskowski analysiert.

20.04.2022

20.04.22 - 17:14 Uhr
Die Regierungskoalition hat die Tätigkeit von Bernd Fabritius als Beauftragter der Bundesregierung für Aussiedlerfragen und nationale Minderheiten beendet. In seiner Amtszeit war der CSU-Politiker mehrmals in Russland zu Gast. „Damals“ - als die deutsch-russischen Beziehungen ihren Tiefpunkt noch nicht erreicht hatten. Запись Zur Ablösung von Bernd Fabritius als Minderheitenbeauftragter впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

12:00

20.04.22 - 11:06 Uhr
Lewada-Soziologe Denis Wolkow präsentiert aktuelle Umfragen, wonach mehr als 80 Prozent den Krieg in der Ukraine unterstützen – und schaut sich diese Zahlen genauer an.

19.04.2022

19.04.22 - 15:10 Uhr
Vor drei Jahren sollten es noch 100 Filialen werden. Doch schon länger sah es für den russischen Discounter Mere auf dem deutschen Markt nicht gut aus. Hat die „Sonderoperation“ in der Ukraine dem Tiefstpreis-Markt nun noch den Rest gegeben? Запись Von 100 auf 0: Russendiscounter vor dem Rückzug впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .
19.04.22 - 14:39 Uhr
Russland steht vor einer Wirtschaftskrise. Noch gibt sich die Regierung überzeugt, diese zu verhindern und versucht, die Sanktionen aufzufangen. Für die Menschen in Russland ist es nicht die erste Krise, schon mehrfach mussten sie in den vergangenen drei Jahrzehnten schwere Rückschläge miterleben. Запись Das moderne Russland: Von Krise zu Krise впервые появилась Moskauer Deutsche Zeitung .

Quellenangaben "Russland"
Die angezeigten Nachrichten werden von folgenden RSS-Quellen gespeist:

MDZ-Moskau Leben in Moskau
dekoder dekoder.org bietet Medien und Kompetenz zum Thema Russland. Wir bringen russischen Journalismus in deutscher Übersetzung und wissenschaftliche Kompetenz aus europäischen Universitäten auf eine gemeinsame Plattform.

Axels Nachrichtensammlung abonnieren: RSS Feed - Russland