Alle Windows-Kommandos

Liste der Windows-Kommandozeilentools - Kommandos und -Befehle unter MS Windows

Liste der Windows-eigenen Kommandos

format

Übersicht

Befehl
Kurzbeschreibung
Syntax
Beispiele


Befehlformat
KurzbeschreibungFormatiert einen Datenträger für die Verwendung unter Windows XP.
Syntax
Hinweis: Dies ist ein internes Kommando. 
Kommando zum Anzeigen der Hilfe: format /? 

Formatiert einen Datenträger für die Verwendung unter Windows XP.

FORMAT Volume [/FS:Dateisystem] [/V:Bezeichnung] [/Q] [/A:Größe] [/C] [/X]
FORMAT Volume [/V:Bezeichnung] [/Q] [/F:Größe]
FORMAT Volume [/V:Bezeichnung] [/Q] [/T:Spuren /N:Sektoren]
FORMAT Volume [/V:Bezeichnung] [/Q]
FORMAT Volume [/Q] 

  Volume          Gibt den Laufwerkbuchstaben (gefolgt von einem Doppel-
                  punkt), den Bereitstellungspunkt oder den Volume-
                  namen an.
  /FS:Dateisystem Gibt den Typ des Dateisystems an (FAT, FAT32, oder NTFS).
  /V:Bezeichnung  Gibt die zuzuweisende Volumebezeichnung an.
  /Q              Führt eine Formatierung mit Schnellformatierung durch.
  /C              Nur NTFS: Auf dem neuen Volume erstellte Dateien werden
                  standardmäßig komprimiert.
  /X              Erzwingt das Aufheben der Bereitstellung des Volumes,
                  falls erforderlich. Alle zu dem Volume geöffneten Bezüge
                  werden ungültig.
  /A:Größe        Überschreibt die Standardgröße der Zuordnungseinheiten.
                  Standardeinstellungen werden für den Gebrauch empfohlen.
                  NTFS:  512, 1024, 2048, 4096, 8192, 16 KB, 32 KB, 64 KB.
                  FAT:   512, 1024, 2048, 4096, 8192, 16 KB, 32 KB, 64 KB
                  (128 KB, 256 KB für Sektorengröße > 512 Bytes).
                  FAT32: 512, 1024, 2048, 4096, 8192, 16 KB, 32 KB, 64 KB
                  (128 KB, 256 KB für Sektorengröße > 512 Bytes).

                  Bedenken Sie, dass für die Dateisysteme FAT und FAT32
                  folgende Einschränkungen bezüglich der Anzahl der Cluster
                  auf einem Volume gelten:
                        
                  FAT: Anzahl der Cluster <= 65526
                  FAT32: 65526 < Anzahl der Cluster < 4177918 
                  
                  FORMAT wird sofort abgebrochen, wenn die oben genannten
                  Bedingungen mit der angegebenen Clustergröße nicht
                  eingehalten werden können.
                  
                  NTFS-Komprimierung wird nicht für Zuordnungseinheitsgrößen
                  über 4096 unterstützt.

  /F:Größe        Gibt die Größe der zu formatierenden Diskette an (1.44).
  /T:Spuren       Formatiert jede Seite mit der angegebenen Anzahl an Spuren.
  /N:Sektoren     Formatiert jede Spur mit der angegebenen Anzahl an Sektoren.


--- Hinweis --- 
Diese Seite wurde automatisch erzeugt und muss ggf. noch nachbearbeitet werden.
Beispiele

Übersicht