Alle Windows-Kommandos

Liste der Windows-Kommandozeilentools - Kommandos und -Befehle unter MS Windows

Liste der Windows-eigenen Kommandos

msg

Übersicht

Befehl
Kurzbeschreibung
Syntax
Beispiele


Befehlmsg
KurzbeschreibungEine Nachricht an einen Benutzer senden.
Syntax
Hinweis: Diese Datei finden Sie im System32-Ordner. 
Kommando zum Anzeigen der Hilfe: msg /? 

Eine Nachricht an einen Benutzer senden.

MSG {Benutzername | Sitzungsname | Sitzungskennung | @Dateiname | *}
    [/SERVER:Servername] [/TIME:Sekunden] [/V] [/W] [Nachricht]

  Benutzername        Gibt den Benutzernamen an.
  Sitzungsname        Der Name der Sitzung.
  Sitzungskennung         Die Kennung der Sitzung.
  @Dateiname          Gibt eine Datei an, die eine Liste mit Benutzernamen,
                      Sitzungsnamen und -kennungen enthält, an die die
                      Nachricht gesendet wird.
  *                   Sendet Nachricht an alle Sitzungen auf dem
                      angegebenen Server.
  /SERVER:Servername  Server, der kontaktiert wird (Standard ist der
                      aktuelle Server).
  /TIME:Sekunden      Wartezeit, bis der Empfänger die Nachricht bestätigt.
  /V                  Informationen über die ausgeführten Funktionen anzeigen.
  /W                  Auf Antwort von Benutzer warten, nützlich mit /V.
  Nachricht           Zu sendende Nachricht. Wird keine angegeben, so wird
                      eine Nachricht angefordert oder von "stdin" gelesen.



--- Hinweis --- 
Diese Seite wurde automatisch erzeugt und muss ggf. noch nachbearbeitet werden.
Beispiele

Übersicht