Alle Windows-Kommandos

Liste der Windows-Kommandozeilentools - Kommandos und -Befehle unter MS Windows

Liste der Windows-eigenen Kommandos

sxstrace

Übersicht

Befehl
Kurzbeschreibung
Syntax
Beispiele


Befehlsxstrace
KurzbeschreibungWinSxs-Ablaufverfolgungsdienstprogramm.
Syntax
Hinweis: Diese Datei finden Sie im System32-Ordner von Windows 7. 
Kommando zum Anzeigen der Hilfe: sxstrace /? 

WinSxs-Ablaufverfolgungsdienstprogramm.
Verwendung: SxsTrace [Optionen]
Optionen:
   Trace -logfile:Dateiame [-nostop]
       Ablaufverfolgung für sxs wird aktiviert.
       Das Ablaufverfolgungsprotokoll wird unter "Dateiname" gespeichert.
       Wenn "-nostop" angegeben ist, wird keine Aufforderung zum Anhalten der Ablaufverfolgung angezeigt.
   Parse -logfile:Dateiname -outfile:AnalysierteDatei  [-filter:Anwendungsname]
       Die unbearbeitete Ablaufverfolgungsdatei wird in ein vom Menschen lesbares Format übersetzt und unter "AnalysierteDatei" gespeichert.
       Verwenden Sie die Option "-filter", um die Ausgabe zu filtern.
   Stoptrace
       Hält die Ablaufverfolgung an, wenn sie nicht zuvor beendet wurde.
Beispiel:  SxsTrace Trace -logfile:SxsTrace.etl
          SxsTrace Parse -logfile:SxsTrace.etl -outfile:SxsTrace.txt


--- Hinweis --- 
Diese Seite wurde automatisch erzeugt und muss ggf. noch nachbearbeitet werden.
Beispiele

Übersicht