Alle Windows-Kommandos

Liste der Windows-Kommandozeilentools - Kommandos und -Befehle unter MS Windows

Liste der Windows-eigenen Kommandos

timeout

Übersicht

Befehl
Kurzbeschreibung
Syntax
Beispiele


Befehltimeout
Kurzbeschreibungbestimmte Zeit warten
Syntax
Hinweis: Diese Datei finden Sie im System32-Ordner von Windows 7. 
Kommando zum Anzeigen der Hilfe: timeout /? 


TIMEOUT [/T] Zeitlimit [/NOBREAK] 

Beschreibung:
    Dieses Dienstprogramm verwendet einen Zeitlimitparameter, so dass
    der angegebene Zeitraum (in Sekunden) verstreicht oder eine Taste 
    gedrückt wird. Au├čerdem ignoriert der Befehl den Tastendruck durch
    eine Parametereingabe. 

Parameterliste:
    /T        Zeitlimit     Bestimmt die Wartezeit in Sekunden.
                            Gültiger Bereich: -1 bis 99999 Sekunden.

    /NOBREAK                Ignoriert gedrückte Tasten und wartet laut
                            dem angegebenen Zeitraum.

    /?                      Zeigt diese Hilfe an.

HINWEIS: Ein Zeitüberschreitungswert von -1 bedeutet, dass unendlich
         lang auf einen Hauptprozess gewartet wird.

Beispiele:
    TIMEOUT /?
    TIMEOUT /T 10
    TIMEOUT /T 300 /NOBREAK
    TIMEOUT /T -1


--- Hinweis --- 
Diese Seite wurde automatisch erzeugt und muss ggf. noch nachbearbeitet werden.
Beispiele

Übersicht