Alle Windows-Kommandos

Liste der Windows-Kommandozeilentools - Kommandos und -Befehle unter MS Windows

Liste der Windows-eigenen Kommandos

verifier

Übersicht

Befehl
Kurzbeschreibung
Syntax
Beispiele


Befehlverifier
KurzbeschreibungTreiberüberprüfungs-Manager
Syntax
Hinweis: Diese Datei finden Sie im System32-Ordner. 
Kommando zum Anzeigen der Hilfe: verifier /? 

Treiberüberprüfungs-Manager- Version 5.1.2600.0

Copyright (c) Microsoft Corporation. All rights reserved.
 
verifier /standard /driver NAME [NAME ...]
verifier /standard /all
verifier [ /flags FLAGS ] /driver NAME [NAME ...]
verifier [ /flags FLAGS ] /all
verifier /querysettings
verifier /volatile /flags FLAGS
verifier /volatile /adddriver NAME [NAME ...]
verifier /volatile /removedriver NAME [NAME ...]
verifier /reset
verifier /query
verifier /log LOG_FILE_NAME [/interval SECONDS]
 
FLAGS ist eine Dezimalkombination aus Bits:
 
    Bit 0 - Spezielle Poolüberprüfung
    Bit 1 - Erzwungene IRQL-Überprüfung
    Bit 2 - Simul. unzureich. Ressourcen
    Bit 3 - Poolnachverfolgung
    Bit 4 - E/A-Überprüfung
    bit 5 - Deadlock-Erkennung
    Bit 6 - Erweiterte enhanced E/A-Überprüfung
    Bit 7 - DMA-Überprüfung
 
z.B. /flags 27 entspricht  /flags 0x1B
 
Die Option /volatile kann verwendet werden, um die Überprüfungseinstellungen ohne das
System neu zu starten dynamisch zu verändern. Neue Einstellungen
gehen bei einem Neustart verloren.


--- Hinweis --- 
Diese Seite wurde automatisch erzeugt und muss ggf. noch nachbearbeitet werden.
Beispiele

Übersicht