hoch

Bye-bye Facebook

Nachdem ich heute einmal alle Aktivitäten heruntergeladen habe - das waren gerade einmal 8 MB, ich habe mit Schlimmerem gerechnet - wurde der Account deaktiviert.

2017-12-22-byebye-facebook.png

Kurz darauf kam eine E-Mail:

On 22.12.2017 22:16, Facebook wrote:
Hallo Axel,

wir haben eine Anfrage auf dauerhafte Löschung deines Kontos erhalten. Dein Konto wurde von der Seite deaktiviert und wird innerhalb von 14 Tagen dauerhaft gelöscht.

Falls du die dauerhafte Löschung deines Kontos nicht beantragt hast, melde dich bitte bei Facebook an, um diesen Antrag abzubrechen:

https://www.facebook.com/login.php

Danke,
Das Facebook-Team

Aber auch wenn der Account endgültig gelöscht ist, gebe ich mich keiner Illusion hin: natürlich weiss ich, dass mich Facebook weiterhin im Internet tracken wird.

weiterführende Links: (für Nachahmer :-))

  1. Seite Facebook: Mein Konto löschen
  2. Und wie sie sammeln… Heise: Datensammlung: Bundeskartellamt droht Facebook mit Sanktionen Entweder das US-Unternehmen schlage eine eigene Lösung vor oder das Kartellamt müsse “das Sammeln und Verwerten von Daten aus Drittquellen ohne ausdrückliche Zustimmung der Nutzer” verbieten, sagte Kartellamts-Chef Andreas Mundt.
Artikel weiterempfehlen: Google + Facebook

Facebook datiert auch mal vor

Ab morgen treten auf Facebook die neuen Datenschutzrichtlinien in Kraft, denen man automatisch zustimmt, wenn man sich ab dem Tag bei FB anmeldet.
Natürlich kann man sich bei FB darüber informieren. Das Datum der letzten Bearbeitung [1] wird dann auch gleich mal in die Zukunft gesetzt.

2015-01-29-facebook-datiert-vor.png

Schlussendlich geht es um mehr Werbung und Auswertung von Nutzungsdaten. Auf youronlinechoices [2] kann man anbieterweise einstellen, ob diese Nutzungsdaten zum Zwecke nutzungsbasierter Online Werbung verwenden dürfen. Facebook ist zwar als Partner aufgführt, aber ich habe es noch nicht geschafft, es bei Facebook zu deaktivieren. Aber man soll ja nie aufgeben ;-)

Weiterführende Links:

  1. Facebook Datenrichtlinie
  2. youronlinechoices - Präferenzmanagement

Update:
Um auf youronlinechoices alle Einträge deaktivieren zu können, muss man Adblocker, Ghostery, usw. kurzzeitig deaktivieren. Dann klappt es auch mit dem AUS-Schalter für Facebook.

Artikel weiterempfehlen: Google + Facebook

Bettler - nicht nur am Strassenrand

Kaum hat man ein paar Tage keine Lust und ist mal bei Facebook abwesend, meldet sich in mehrtägigem Abstand der Facebook-Gutelaune-Bär. Freund X und Y haben Statusmeldungen gepostet und ich habe wichtige Meldungen von Z verpasst.

Ich schau ja bei Gelegenheit wieder rein… aber eben wenn nur, wenn ich Bock hab.

2011-09-20-wer-heult-denn-da.png

Artikel weiterempfehlen: Google + Facebook
Tags: Facebook

Facebook testet … nicht

… sondern stellt irgendwas im Betastadium live.
Um Firesheep keine Chance zu geben, kann man seit Kurzem in seinen Einstellungen mit https verschlüsselte Verbindungen vorgeben:

https://www.facebook.com/editaccount.php unter Kontosicherheit vor “Facebook mit einer sicheren Verbindung (https) durchstöbern, wenn möglich”

Soweit so gut - die Cookie-Spionage ist damit eingedämmt. Aber es hat sich offensichtlich niemand die Mühe gemacht, sauber durchzutesten, was das neue Feature für Auswirkungen aus Benutzersicht hat.

Stellt man auf https um, nervt ein jeder Klick auf nur irgendeine Facebook-app mit einer Warnung/ Fehlerseite.

2011-02-15-facebook-https.png

Eine solche Zwischenseite wird wohl einzig und allein viele abschrecken, und zum Zurückstellen zur unsicheren Variante bewegen. Das Ziel, ein offensichtliches Sicherheitsloch zu schliessen, wäre damit weit verfehlt.

Sie sind mit Werbung und Benutzerdaten milliardenschwer geworden und sollten Geld und Manpower für Testing haben … doch präsentieren mit lockeren Schnellschüssen aus der Hüfte das Niveau einer Bastelbude.

Artikel weiterempfehlen: Google + Facebook

Facebook: Gib mir mal dein E-Mail-Passwort…

Facebook hat ja “coole” Features.

Man kann hier z.B. sein Passwort seines eigenen GMX-Accounts angeben und das nette Facebook-Tool sucht dann ein wenig in meinen privaten Sachen herum und zeigt mir, welche Freunde auch in Facebook sind.

2010-06-24-facebook-email-passwort.png

Hallo?

Ich gebe auch nicht “irgendwem” meinen Wohnungsschlüssel, damit er sich mal in meiner Wohnung umschaut, durch meine Schränke und Fotoalben wühlt und mir schlussendlich sagen kann: ah hier, das Gesicht XY auf dem Sommer-Foto von 2006 hat auch nen Facebook Account.
[Read More…]

Artikel weiterempfehlen: Google + Facebook