A Touch Of Glass - Theme für Flatpress

Samstag, 15. Juni, 2019

Mein bisheriger Blog war über Jahre immer ein Custom style … aber eben nicht public.
Nun habe ich meinen erstes Theme für Flatpress veröffentlicht. Vom Look her ist es der klassische Blog Style mit einem hellen Theme als Basis. Wegen der Transparenzen taufte ich es “A Touch Of Glass”.

Warum überhaupt … es gibt ja bereits mehrere Themes?!

  1. Mich stört in Flatpress, dass man den Filter auf einen Monat oder eine Kategorie nicht visualisiert hat. Ich hatte es bis anhin mit einem Hack gelöst. In diesem Theme ist es mit Javascript implementiert: In der Widget-Box ist es nun hervorgehoben als auch im Headerbereich sichtbar.
    2019-06-15-fp-atog-show-category.png
  2. Mehrere Themes für ein 2 oder 3-Spalten-Layout? Das ist unnötig. Wer mag, darf es gern adaptieren. Im Flatpress-Backend platziert man Widgets in einzelne Bereiche. Von mind. 1 Widget benutzte Spalten werden angezeigt; ungenutzte nicht. Klingt banal. Und ist es per CSS an sich auch.
  3. Es fehlen Icons. Naja, an allen Ecken und Enden. Ich habe im Theme per CDN Fontawesome eingebunden und an so einigen Stellen per CSS im Frontend als auch Backend integriert.
  4. Ich wollte ein cooleres Backend. Es soll schliesslich auch 2019 Spass machen, einen neuen Blog-Eintrag zu machen.
    2019-06-15-fp-atog-admin.png

Das Theme gibt etliche Rahmenbedingungen vor. Die Syles - 4 liefere ich einmal mit - sind nur noch extrem einfache CSS Dateien, die einige Default-Farben übersteuern.

2019-06-15-fp-atog-style-blue.png 2019-06-15-fp-atog-style-red.png 2019-06-15-fp-atog-style-sunny.png 2019-06-15-fp-atog-style-teal.png

Weitere Farb-Schemata zu erstellen wird zum Kinderspiel. Wer mag, kann sich eine style.css eines Farbschemas ansehen: es werden CSS Variablen definiert und diese in denjenigen CSS Selektoren angewendet, die übersteuert werden sollen.

Hey, wenn ihr es für gut befindet, empfehlt/ teilt es weiter :-)

weiterführende Links:

  1. Github: Projekt Seite des Themes
  2. Github: Theme A Touch Of Glass als ZIP
  3. Flatpress.org Blogging Engine in PHP ohne Datenbank
  4. Fontawesome Iconset

Pimped Apache Status: über 500 Downloads im März

Freitag, 24. Mai, 2019

Ich bin leider erst soeben darüber gestolpert: diesen März gab es auf Sourceforge einen absoluten Peak von 565 Downloads im Monat.

2019-05-25-downloadstats-pimped-apache-status.png

Warum habe ich das nicht gesehen?

In die tageweise Statistik reingezoomt … davon waren 500 an einem Tag (19.3.) - ich glaube, da hat sich wer einen Scherz erlaubt und wget bemüht - oder gar öfter F5 im Browser gedrückt.

So schnell kann eine kleine Euphorieblase wieder platzen.

weiterführende Links:

  1. Axels Webseite - Docs Pimped Apache Status Get started - hier ist das Youtube Video
  2. Github: Pimped Apache Status
  3. Sourceforge: Pimped Apache Status

jsclasses.org - Top user rated classes

Donnerstag, 16. Mai, 2019

Oh, was für eine kleine nette Überraschung: Das da bin ja ich :-)

2019-05-16-jsclasses-top-rated-classes.png

Mit dieser Klasse wird bei einem Passwort-Feld ein Div eingeblendet. Darin wird die Erfüllung der vorgegebenen Bedingungen (z.B. Anzahl Zeichen, Gross-/ Kleinschreibung, Anzahl Sonderzeichen) dargestellt - on the fly während der Passworteingabe.

Diese Klasse ist Freie Software und Open Source.

weiterführende Links:

  1. Axels Webseite: ahPwcheck
  2. Docs: Password checker (en)
  3. jsclasses.org: AH JavaScript Password Strength Check: Calculate and display the strength of a password (en)

PHP: komisch grosse Zeiten in Curl

Mittwoch, 8. Mai, 2019

Ich hatte wirklich seltsame Antwortzeiten mit der Curl-Bibliothek in PHP in meiner eigenen Monitoring-Anwendung.
Bei Verwendung von curl_getinfo($curl) ist der Wert von “total_time” ein Wert in Sekunden. Eigentlich. Bei einer Reaktionszeit von 16ms sollte es 0,016 sein, ich erhielt aber 16000.

Das Problem ist, dass sich die Werte der Curl-Funktion bei Verwendung von PHP mit mod_php korrekt verhalten - nur im FCGI Modus gibt es Zahlenwerte, die Faktor 1 Mio. zu gross sind.

Bei einer Antwort-Zeit von 16 ms sollte der Wert im Feld total_time 0.016 sein - unter FCGI kommt aber 16000 zurück.

2019-05-08-curl-time-values.png

Nach einer kurzen Suche, fand ich einen bestehenden Bugreport, wo ich meine Daten ergänzte. Mal schauen, ob da wohl was geht …

weiterführende Links:

  1. bugs.php.net- 76438: wrong curl_getinfo time values
  2. php.net: Funktion curl_getinfo()
  3. Github: IML AppMonitor

Appmonitor Server Webgui auf AdminLTE portiert

Mittwoch, 6. März, 2019

Ich weiss ja auch nicht, was mich vor ein paar Jahre geritten hat, Oberfläche und CSS von Hand und selbst erstellen zu wollen. Weil es schlank ist. Aber eben nicht produktiv.

Nun habe ich die GUI auf AdminLTE portiert - und mir für die benötigten Elemente in AdminLTE die notwendigen Abstraktionen geschrieben. Nun ist es deutlich aufgeräumter!

GUI-Kram kann schon ziemlich lästig sein. Ich bin froh, bin ich damit durch. Nun kann ich mich wieder auf das Implementieren echter Features konzentrieren.

2019-03-06-appmonitor-01.png 2019-03-06-appmonitor-02.png 2019-03-06-appmonitor-03.png

weiterführende Links:

  1. Github: IML Appmonitor
  2. AdminLTE Demo Seite