hoch

iTunes startet nicht mehr nach Apple Software Update

Heute meldete sich das Apple Software Update und bot an, Safari sowie iTunes + Quicktime zu aktualisieren. Ja denn, ein Klick auf “Mach doch” und das Fenster wurde in den Hintergrund befördert.

Irgendwann war er dann mal fertig. Nun mal schauen und iTunes starten…

2010-08-03-apple-update-itunes-startet-nicht-mehr.jpg

Ja toll. Ein Aktualisierungstool, das mir eine Software zu Softwarekomponenten aus eigenem Hause inkompatibel macht! Gut gemacht, Apple!

Wenn ich in die Softwareliste schaue, dann sehe ich, was denn heute aktualisiert wurde:

2010-08-03-apple-update-versionen.jpg

Ja und nun? Warum startete iTunes in der vorhergehenden Version anstandslos? Warum findet iTunes nicht die aktuelle Softwareversion von Quicktime, die ja entspr. der Fehlermeldung wohl ganz offensichtlich neu genug ist?

Besser: Quicktime ist mit Version 7.6.6 laut Apple-Downloadseite http://www.apple.com/quicktime/download/ sogar ganz aktuell - ein erneuter Start des Apple Software Updates findet ebenfalls keinerlei Aktualisierungen.

Auch eine erneute Installation von iTunes bringt keine Änderung.

Ich könnt’ schon wieder würgen…

Und nun?

  • Downgrade von iTunes und sich künftig vom Software Updater nerven lassen?
  • Alle Apfel-Programme kicken?
  • Weitere Ideen?
Artikel weiterempfehlen: Facebook